Black Jack Tipps

In diesem Text geht es um wichtige Empfehlungen, wie der Spieler im Online-Blackjack erfolgreich spielen kann. Die Empfehlungen können das Spiel durch korrekte Abläufe, etwas mehr Verstand sowie können positiv beeinflussen. Vor allem für Anfänger, welche sich beim Blackjack verbessern möchten, ist dieser Text geeignet. Im Folgenden zehn Punkte, welche Blackjack-Spieler beachten sollten, um erfolgreich zu sein.

 

Blackjack der Einstieg

Grundsätzlich sollten Blackjack-Anfänger am Anfang in einem Online-Casino spielen. Sie haben dort den Vorteil, dass sie in einem Übungsmodus spielen können, welcher ihnen erlaubt, erst einmal mit Spielgeld zu üben. Dadurch laufen Anfänger nicht Gefahr, echtes Geld zu verspielen. Das geht bei Unerfahrenheit sehr schnell und sollte unbedingt umgangen werden. Es gibt im Internet zahlreiche Online-Casinos, bei welchen ohne Geldeinsatz geübt werden kann, wie die meisten Gewinne beim Blackjack möglich sind.

 

Bei der Wahl des Tisches ist es sinnvoll, wenn der Spieler darauf achtet, dass die maximal mögliche Wette nicht höher ist als 5 % des Budgets. So wird sichergestellt, dass weniger Geld verloren wird, dadurch kann der Spieler länger spielen und stellt sicher, dass das Budget auch über mehrere Spiele hinweg ausreicht. Ist ein Online-Casino sowie ein Spieltisch gewählt, geht es darum, eine Grundstrategie zu verwenden.

 

black-jack-casinovergleich

Grundstrategie beim Blackjack finden

Eine solche Strategie ist im Internet problemlos zu finden. Es ist wichtig, sich ein System dann fest einzuprägen, damit es auch schnell Anwendung finden kann. Es ist unbedingt wichtig, so nah wie möglich an die 21 heranzukommen, da sie bedeutet, dass Geld gewonnen wird. Kartenzählen ist übrigens unnötig, denn eine solche Strategie geht nicht auf.

 

Das Abschließen einer Versicherung, sofern das möglich ist, ist Einstellungssache. Es gibt Menschen, welche darauf schwören, eine solche abzuschließen. Es gibt aber auch Spieler, welche nie auf die Idee kommen würden, eine Versicherung zu nutzen. Das Teilen von Karten ist möglich, wenn Paare auftauchen. Zum Beispiel bei zwei Assen, zwei Siebenen oder zwei Zehnen ist es dem Spieler möglich, zu splitten. Auch hierzu gibt es verschiedene Strategien, welche sich der Spieler im Vorfeld genauer anschauen sollte. So gibt es Paare, welche auf jeden Fall gesplittet werden sollten und solche, bei denen auf eine Teilung auf jeden Fall verzichtet werden sollte. Auch die Frage, bei welchen Karten eine weitere gezogen werden sollte und wann das nicht sinnvoll ist, kann eine gute Strategie beantworten.

 

Systeme im Blackjack

 

Die meisten Systeme empfehlen, bis zu einem Gesamtkartenwert von 17 zu ziehen und dann zu halten. Es gibt aber auch Systeme, welche, je nach Karten des Dealers, bereits früher empfehlen, zu halten und nicht mehr zu ziehen. Jeder muss hier selbst ausprobieren, welches System am besten funktioniert und mit welchem man überhaupt nicht klar kommt. Da im Hintergrund immer ein Computer die Auffälligkeiten im Spiel erkennen möchte, macht es Sinn, wenn der Spieler die Einsätze grundsätzlich variiert. So kann es sinnvoll sein, auch Glücks- sowie Pechsträhne zu beachten.

 

Es wäre zum Beispiel denkbar, bei Glückssträhnen den Einsatz zu erhöhen und ihn bei Pechsträhnen zu senken. Auch wenn es hier nicht nötig ist, ein festes System zu haben, so sollte der Spieler sich im Hintergrund doch Gedanken darum machen, wann er welche Einsätze tätigen möchte. Dazu gehört zum Beispiel auch, sich ein Limit zu setzen - sowohl was Gewinne angeht, als auch was Verluste angeht.

 

Ein Blackjack Online-Casino finden


Wer nun entschieden hat, es einmal mit dem Blackjack-Spiel zu versuchen, sollte nach einem guten Online-Casino Ausschau halten. Dabei sollte der erste Weg ins Internet führen, wo man viele Informationen zu verschiedenen Casinos findet. Sehr wichtig sind die Punkte der Seriosität, der zügigen Auszahlung und eines guten Kundenservices. Was dem einzelnen Spieler sonst noch wichtig ist, muss er selbst entscheiden. Alle nötigen Informationen findet er zum Beispiel auf unterschiedlichen Meinungsplattformen.

 

Hier können Nutzer des Casinos ihre Meinung kundtun und der potenzielle Neukunde kann sich einen guten Überblick verschaffen. Wichtig ist, hier fair zu sein und mehrere Meinungen durchzulesen. Nur so ist es möglich, sich einen objektiven Eindruck zu verschaffen. Dabei sollte bedacht werden, dass es völlig normal ist, dass ein User nicht immer mit allen Punkten einverstanden ist.

 

Zusammenfassung Blackjack Tipps

 

Jeder sollte sich also im Vorfeld Gedanken machen, was einem bei einem Casino am wichtigsten ist, und sich dann genau darüber informieren, ob das bei dem Casino der Wahl gegeben ist. Wichtig sind aber zum Beispiel auch Aspekte wie das Handling und die Optik. Wenn man mit der Casino Software überhaupt nicht klar kommt und sie einem optisch gar nicht zusagt, so ist das kein Pluspunkt. Ist das der Fall, so sollte sich der potenzielle Neukunde nach einem anderen Casino umschauen. Es kann dabei auch Sinn machen, sich nach attraktiven Neukunden Angeboten umzuschauen. Die Casinos sind hier sehr großzügig, was den Neukundenbonus angeht. Will der Spieler das Geld später auszahlen lassen, ist zudem empfehlenswert, dass er einen Blick auf die Bedingungen wirft. So weiß er genau, wann das Geld auszahlbar ist. Zusätzlich ist es sinnvoll, darauf zu achten, dass Blackjack zu den möglichen Spielen für den Umsatz zählt.

 

×

888banner4

×
888casino

Bis zu 888€ Gratis
+ Exklusives Willkommensangebot + bis 140€

 

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: casinovergleich.eu in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: casinovergleich.eu in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437