Casino und die Gewinn Wahrscheinlichkeit

Veröffentlicht: Geschrieben von Marie Pohl0 Comments

„Das Casino gewinnt immer“. Dieser Spruch der Antispieler hat mathematisch durchaus seine Berechtigung, doch es ist bei Weitem nicht so, dass die Kunden chancenlos sind. Natürlich kann der Faktor Glück nicht ausgeschlossen werden, doch ist die Fortuna dem Spieler hold, kann es schon gewaltig in der eigenen Kasse klingeln.

Das Thema Wahrscheinlichkeit kann unter verschiedenen Aspekten betrachtet werden. Ein großer Unterschied besteht zwischen den Slotmaschinen und den klassischen Casinospielen wie Roulette oder Black Jack. An den Spielautomaten kann der Kunde das Gambling faktisch nicht beeinflussen. Beim den Tischspielen hingegen kann der Bankvorteil des Hauses mit Strategie und System „bekämpft“ werden. Mathematisch bleibt der Casinoanbieter jedoch immer im Vorteil. Wäre dies nicht so, hätten alle Spielbanken bereits ihre Pforten schließen müssen. Der Hausvorteil ist bei den Online Casinos ebenso vorhanden wie in den landbasierten Spielhallen.

Das Automatenspiel und Gewinnwahrscheinlichkeit

Die Spielautomaten schütten einen festen Anteil der Einsätze als Gewinn wieder aus. Einfach gesagt lautet die Devise „der Großteil der Spieler landet auf der Verliererseite, während wenige Kunden die richtig satten Gewinne einstecken.“ Logischerweise entscheidet das Glück über Plus oder Minus. Doch es gibt einen ganz wichtigen Fakt zu beachten, welchen sich erfahrene Gambler längst zu Nutze gemacht haben. Die Online Casinos sind um ein Vielfaches lukrativer als ihre stationären Kontrahenten.

888Casino Webseite 2017

Eines der besten Online Casinos, 888Casino

Die Online Slots schütten in der Regel zwischen 94 und 97 Prozent der Umsätze als Gewinn wieder aus. Theoretisch hat also jeder User, der einen Einsatz von 100 Euro tätigt, lediglich ein Verlustrisiko von drei bis sechs Euro. Dass dies nur graue Theorie ist, dürfte jedem Kunden klar sein. In der landbasierten Spielhalle liegt die Auszahlungsrate am Spielautomaten meist nur zwischen 40 und 45 Prozent. Grund hierfür ist die Tatsache, dass die Casinos Kosten für Personal, Miete, Gewerbesteuer, Strom, Wasser usw. tragen müssen. Der Unterschied dürfte selbst jedem Neuling ins Auge stechen. Eine 95prozentige Wahrscheinlichkeit ermöglicht bedeutend höhere Chancen als ein Auszahlungsschlüssel von 45 Prozent.

Roulette Wahrscheinlichkeiten

Bei den klassischen Casino Games hingegen unterscheiden sich die Wahrscheinlichkeiten nicht. Sie sind aufgrund der Spielregeln mathematisch errechenbar.

everest_roulette

Live Roulette im Online Casino

 

Der Roulettekessel beziehungsweise der Tisch besteht aus 37 Zahlen. Die Ziffern 1 bis 36 sind Rot oder Schwarz, hinzu kommt die grüne Null. Die bekanntesten Einsatzoptionen sind Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade oder Niedrig/Hoch. Bei den sogenannten „18ern“, ergibt sich eine mathematische Wahrscheinlichkeit von 18/37 = 48.6%. Setzt man hingegen auf Grün, sprich die Null, ist die Gewinnchance mit 1/37 oder 2,7% weitaus geringer. Die Rechnung bezieht sich auf das Europäische beziehungsweise das Französische Roulette. Die American Version wird mit zwei Nullfeldern gespielt, was eine abweichende Wahrscheinlichkeit zur Folge hat.

Weitere wichtige Roulette Gewinnchancen sind:

  • Dutzende (also 12 Zahlen) 32,4 Prozent
  • Carré (vier Felder) 10,8 Prozent
  • Transversale pleine (drei Zahlen) 8,1 Prozent
  • Cheval (zwei Felder) 5,4 Prozent
  • Plein (eine Zahl) 2,7 Prozent

Black Jack Wahrscheinlichkeiten

Der amerikanische Kartenklassiker beruht auf dem bekannten deutschen Spiel „17 und 4“. Der Hausvorteil der Bank, sprich des Gebers, liegt nur bei 2 bis 3 Prozent. Dieser Pluspunkt lässt sich von einem erfahrenen Black Jack Profi jedoch nahezu gänzlich gegen Null drücken. Mit der richtigen Strategie von Splitten, Versicherungen und Einsatzerhöhungen kann der Geber gewaltig unter Druck gesetzt werden, da er zum „Mitgehen“ gezwungen wird.

mrgreen_blackjack

Die Black Jack Auswahl im Mr Green Casino

 

Die Gewinne pro Runde sind zwar in der Regel recht überschaubar, doch längerfristiges Black Jack Spielen kann ein sehr „profitables“ Casinovergnügen sein. Wichtig sind Spielübersicht, Konzentration, schnelle Auffassungsgabe und ein wenig mathematisches Grundverständnis. Da bei den Instant Games die gebrauchten Karten-Stapel meist nicht ersichtlich sind, lohnt sich der Wechsel ins Live-Casino. Der User hat am Black Jack Tisch den eindeutig besseren Überblick und kann bei Unstimmigkeiten den Dealer direkt via Chat kontaktieren.

Unser Fazit zu den Wahrscheinlichkeiten

Jeder User sollte sich bewusst sein, dass er nicht täglich im Online Casino gewinnen kann oder wird. Wichtiger ist die langfristige Erfolgsperformance. Mit einem seriösen Bankroll und dem darauf aufbauenden Money Management ist es möglich, dauerhaft einen kleinen Zusatzgewinn zu erwirtschaften beziehungsweise das Spielvergnügen auszudehnen. Mit etwas Glück kommt der große Gewinn dann automatisch. Ob und wann der Jackpot fällt, lässt sich selbst mit der genausten Wahrscheinlichkeitsrechnung nicht vorhersagen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.