Montane Hollandaise Roulette-System

Das Montane Hollandaise Roulette System, auch bekannt unter dem Namen Annulation Hollandaise, ist eine Variante des populären Martingale System. Diese Variante wird beim Wetten auf die einfachen Chancen genutzt.

 

Die Grundfunktion

Bei dem Montane Hollandaise Roulette-System setzt man zu Beginn einen einzigen Chip bei dem Spiel gegen die Bank. Solange der Spieler gewinnt, setzt er Runde um Runde einen Jeton. Für dieses System wird ein Zettel und ein Stift benötigt. Wird eine Runde zum ersten Mal verloren, wird auf dem Zettel eine eins notiert. Nun sollten die folgenden Regeln im Verlaufe des weiteren Spieles unbedingt eingehalten werden.

 

Wird erneut eine Runde verloren, soll die Anzahl der gesetzten und verlorenen Jetons rechts neben die zuvor notierte Zahl, also rechts neben die eins, notiert werden. Sobald eine Runde gewonnen wird, muss die erste notierte Zahl gestrichen werden, da dieser Einsatz nunmehr durch den Gewinn reingeholt wurde. Es muss also immer ein Jeton mehr gesetzt werden als verloren markiert worden ist.

 

Sind alle notierten Zahlen auf dem Zettel gestrichen, kann ein Gewinn des ersten Einsatzes verzeichnet werden. Beim Montane Hollandaise Roulette-System handelt es sich also um eine Abstreichprogression, denn nach jedem Gewinn wird der letzte Verlust durchgestrichen.

 

Das Verlustrisiko minimieren

Das Verlustrisiko kann der Spieler minimieren, indem er

 

        • sich zu Beginn des Spieles ein Limit setzt
        • regelmäßige Pausen während des Spieles einlegt
        • keine Emotionen in das Spiel einfließen läßt

 

casino-kesselBei diesem System werden also nach jedem Gewinn die Zahlen des vorherigen Verlustes von dem Zettel gestrichen. Dies wird nun so lange praktiziert, bis alle Zahlen gestrichen wurden. Wie bei den meisten Progressionen kann sich der Spieler auch hier nicht auf den Gewinn verlassen. Roulette ist und bleibt ein Glücksspiel und kein System kann das Rad beeinflussen. Dennoch sollte jeder Roulette-Spieler die Montane Hollandaise Variante im Spielgeldmodus seines Lieblingscasinos ausprobieren.

 

Da bei diesem System jeder Gewinn oder Verlust notiert bzw. abgestrichen werden muss, ist es natürlich etwas umständlich. Das System basiert darauf alle Spielzüge zu dokumentieren. Wird ein Spielzug vergessen oder nicht notiert funktioniert das System nicht mehr. Dieses System zwingt Sie in die Dokumentation Ihrer Gewinne und Verluste. Damit reduzieren Sie Ihr Verlustrisiko wesentlich. Große Gewinne sind so nicht möglich. Allerdings gelingt Ihnen so ein Arbeitssieg durch Fleiß.

 

Am bestenist es, der Spieler probiert die verschiedenen Strategien und Systeme im Spielgeldmodus des Lieblingscasinos selbst aus, verfeinert diese oder denkt sich im besten Fall selbst ein System aus. Hierfür eignet sich der Spielgeldmodus eines Casinos ganz besonders gut, da hier nicht mit echten Geld gespielt wird und das Risiko somit gleich Null ist. Die beste Strategie ist immer noch die, mit der der jeweilige Spieler am liebsten spielt.

 

 

×

888banner4

×
888casino

Bis zu 888€ Gratis
+ Exklusives Willkommensangebot + bis 140€