Die Ein- und Auszahlung bei Eurogrand

Die Ein- und Auszahlungen sind ein wichtiges Qualitätsmerkmal der Online Casinos. Nachfolgend wollen wir einen der Marktführer hinsichtlich der Zahlungsmethoden genauer beleuchten. Wir haben alles Wissenswerte zu den Eurogrand Casino Ein- und Auszahlungen zusammengestellt. 

Die Einzahlungsmethoden im Online Casino

Die Briten zeigen im Bereich der Bezahlwege ihre Topklasse. Egal auf welchem Kontinent der User sich befindet, er wird bei Eurogrand den passenden Bezahlweg finden. An dieser Stelle wollen wir uns nur auf die Einzahlungsvarianten konzentrieren, welche für die hiesigen Spieler von Relevanz sind. Anerkannt werden natürlich die Kreditkarten von Visa, Diners Club und MasterCard und alle dazugehörigen Debitvarianten. Des Weiteren kann der Deposit mit der normalen Maestro-Bankkarte sowie der virtuellen Entropay Card erfolgen. Die „langwierigen“ Banküberweisungen lassen sich in Echtzeit mit der Sofortüberweisung.de, GiroPay, Instadebit, Trustly oder Fundsend auf das Spielerkonto transferieren. Die Freunde der e-Wallets können zwischen Skrill by Moneybookers, Neteller, ClickandBuy, Click2Pay, Webmoney, Qiwi, Yandex oder Moneta.ru wählen. Die Prepaid-Codes der Paysafecard und von Ukash runden das Angebot ab.

Eurogrand Payment Methoden

Eurogrand Payment Methoden

 

Noch ein Wort zu PayPal: Das amerikanische e-Wallet ist zwar im Zahlungsportfolio des Eurogrand Casinos vorhanden, darf aber aktuell noch nicht von deutschen Kunden genutzt werden.

Der Sonderbonus auf jede Einzahlung

Der Casinoanbieter pusht jeden Deposit mit 10 oder 15 Prozent. Hat der Spieler am Start den Willkommensbonus in Anspruch genommen, werden die Zuschüsse automatisch aufgebucht. User, welche die Sonderprämie nicht mehr erhalten möchten, sollten sich mit dem Kundensupport in Verbindung setzen.

Eurogrand Zalungsmethoden detail

Die Eurogrand Zalungsmethoden im Detail

Die Auszahlungswege im Eurogrand Casino

Typisch britisch versetzt das Eurogrand Casino alle Auszahlungswünsche der Kunden in einen viertägigen Wartezustand. Während dieser Vorhaltezeit können die User die Gewinnabhebung jederzeit revidieren. Die interne Bearbeitung beginnt erst am fünften Werktag. Aufgrund dieser Geschäftsbedingung erreicht das Online Casino in Sachen Auszahlungstempo keinen Spitzenwert. In der folgenden Tabelle haben wir Ihnen die Transaktionswege und die Abwicklungszeiten übersichtlich zusammengestellt:

Eurogrand Auszahlungsoptionen

Eurogrand Auszahlungsoptionen

 

Positiv ist, dass es bei Eurogrand bisher keinerlei unplanmäßige Auszahlungsverzögerungen gegeben hat. Die Gewinne werden seriös und sicher im angegebenen Zeitfenster angewiesen. Die minimalen und maximalen Ein- und Auszahlungsbeträge werden im Kassenbereich während der Zahlungsabwicklung anzeigt. Generell werden die Transaktionen gebührenfrei veranlasst.

Was ist vor der ersten Auszahlung zu beachten?

Als seriöses Online Casino stellt auch Eurogrand eine Legitimationsprüfung vor die erste Gewinnabhebung. Jeder User muss anhand seines Lichtbildausweises seine Identität nachweisen. Anerkannt werden Personalausweise, Reisepässe und oder Führerscheine. Zusätzlich ist ein aktueller Adressnachweis zu erbringen, welcher nicht älter als drei Monate sein darf. Ausreichend ist hierfür eine Versorgerrechnung (Gas, Wasser, Strom, Heizung, Telefon) oder eine amtliche Meldebestätigung.
 
Jetzt direkt zu Eurogrand