Mr. Green Konto löschen

Das Mr. Green Casino wurde im Jahr 2007 gegründet und ist seit 2008 online. In der Führungsetage befinden sich ehemalige Betsson Mitarbeiter, daher profitiert der Casinoanbieter von deren reichhaltigem Know-how aus langjähriger Erfahrung im Casinosektor. Daher konnte Mr. Green die vielen Anfängerfehler, die die meisten seiner Mitbewerber beim Geschäftsstart begangen haben, von vornherein vermeiden.

Wie die meisten anderen Casinobetreiber auch, speichert Mr. Green die Daten seiner Kunden für eine gewisse Zeit – vollkommen unabhängig davon, ob das Konto nun dauerhaft genutzt wird oder ruhend gestellt wurde. Daher ist bei Kündigung auch keine automatische Löschung der Kundendaten möglich. Diese sind allerdings sicher auf dem Mr. Green Server aufgehoben, da das Casino die modernsten Sicherheitsanforderungen erfüllt.

Mr. Green: Daten und Fakten

Während der Mutterkonzern seinen Geschäftssitz in Schweden hat, sitzt die Mr. Green & Co. auf Malta. Betrieben werden mehrere Internet Casinos, wobei das Mr. Green Casino das größte und bekannteste ist. Nach eigenen Angaben sind derzeit etwa 800.000 Kunden registriert. Der jährliche Umsatz beträgt 7,5 Millionen Euro.

Mr Green Webseite

Mr Green Webseite

 

Mr. Green ist als ein sehr sicheres und seriöses Casino bekannt, das zeigt sich auch bei dem Punkt Konto löschen. Kunden des online Casinos müssen zu keiner Zeit Angst um ihr Geld haben, trotzdem gibt es immer einmal wieder Gründe, warum Kunden ihr Konto löschen möchten. Wir schildern nachfolgend die Gründe und geben Tipps zur Kündigung.

Kontolöschung: So funktioniert‘s

Wer sein Casinokonto auf eigene Initiative kündigen möchte, muss den Kundenservice schriftlich per E-Mail kontaktieren. Die Kündigung kann formlos erfolgen. Neben dem Vor- und Zunamen sollten Spieler in der E-Mail neben der Adresse auch das Geburtsdatum angeben, damit die Mitarbeiter den richtigen Account identifizieren können. Außerdem sollte das Schriftstück die Aufforderung enthalten, das Konto dauerhaft zu löschen.

Auf der sicheren Seite sind Kunden, wenn sie gleichzeitig auch noch den Zusatz mit rein nehmen, dass ihre personenbezogenen Daten ebenfalls gelöscht werden sollen. Ebenfalls ist es empfehlenswert, darauf zu bestehen, dass sämtliche Daten für Ein- und Auszahlungen, wie beispielsweise Konten- oder Kreditkartendaten, gelöscht werden. Wir empfehlen zudem eine Bestätigung der Kündigung zu verlangen. Erst wenn der Mitarbeiter von Mr. Green den Erhalt der Kündigung sowie die Kontolöschung bestätigt hat, ist der Account tatsächlich unwiderruflich gelöscht. Nach unseren Mr. Green Erfahrungen reagiert der Casinoanbieter unmittelbar und kommt der Löschung unverzüglich nach.

Welche Kündigungsgründe kommen in Betracht?

mrgreen_typGenerell raten unsere Redakteure nur in einigen wenigen Ausnahmefällen, ein Casinokonto zu kündigen. Gründe können sein, dass der Spieler zu suchtbedingten Spielen neigt, oder auch dann, wenn der Mr. Green Kunde kein Interesse mehr an Casinospielen zeigt. Denn wurde das Konto einmal gelöscht, gibt es keine Möglichkeit mehr, den Account wieder aufleben zu lassen. Denn selbst der Versuch, sich ein zweites Mal beim Casino anzumelden, schlägt fehl, da der Casinobetreiber die Kundendaten speichert um zu verhindern, dass Kunden den Bonus doppelt in Anspruch nehmen.

Oft möchten Spieler ihren Zugang nur deshalb kündigen, weil sie Angst davor haben, dass Dritte ihren Account missbrauchen. Doch wer ein sicheres Passwort verwendet und sich an die Regeln hält, muss keinen Missbrauch befürchten. Im Zweifelsfall kann im Kundenbereich das Passwort einfach geändert werden. Dabei sind die Sicherheitsregeln einzuhalten: Ein sicheres Passwort besteht immer aus einer Kombination aus Ziffern und Zahlen, enthält Klein- und Großbuchstaben und besteht aus mindestens acht Zeichen. Hinzu kommt, dass Passwörter niemals gespeichert oder aufgeschrieben werden sollten. Wer diese Regeln einhält, muss daher sein Mr. Green Konto nicht aus Sicherheitsbedenken kündigen.

Ein weiterer oft angegebener Grund ist eine längere Abwesenheit der Spieler. Dann lautet unser Rat, den Kundenservice über die Abwesenheit zu benachrichtigen und um eine lediglich befristete Ruhestellung des Kontos zu bitten. Dieser Bitte kommt der Casinobetreiber in der Regel nach. Eine Kündigung wegen einer zu geringen Auswahl an Spielen kommt bei Mr. Green gar nicht vor, denn das Spieleportfolio ist riesig. Außerdem bietet das Casino immer wieder einmal Spiele an, die bei den Mitbewerbern nicht zu finden sind.

Fazit: Kündigung nur in Ausnahmefällen erforderlich, da Casinoangebot auf hohem Niveau

mrgreen_hutMr. Green ist bekannt für seine hohe Qualität und Qualität. Das große Know-how der Firmeninhaber macht sich in vielen Testkriterien bemerkbar. Das betrifft auch das Löschen des Kontos. Wer als Spieler sein Konto kündigen möchte, dem legt Mr. Green auch keinerlei Steine in den Weg. Die Reaktion auf ein Kündigungsschreiben erfolgt in der Regel innerhalb von zwei Tagen. Allerdings nur dann, wenn sich auf dem Kundenkonto kein Guthaben mehr befindet. Daher empfehlen unsere Experten bereits vor Absendung der Kündigungs-Mail eine Auszahlung zu beantragen oder die bestehenden Beträge zu verspielen.