GiG zieht Online Casino Deal mit deutschem Betreiber an Land

GiG zieht Online-Casino-Deal mit deutschem Betreiber an Land

Die Gaming Innovation Group (GiG) hat eine Absichtserklärung unterzeichnet, einen igaming-Betreiber mit Sitz in Deutschland bei der Einführung eines neuen Online-Casinos zu unterstützen.

Die Vereinbarung basiert auf einem Revenue-Share-Modell und hat eine Laufzeit von mindestens vier Jahren, wobei der Start des Casinos für das dritte Quartal dieses Jahres geplant ist.

GiG ging nicht weiter auf den Igaming-Betreiber ein, bestätigte aber, dass es sich um ein Unternehmen in Privatbesitz handelt, das eine Reihe von Online-Casino-Marken besitzt.

Der Betreiber war auch einer der ersten, der sich eine lokale Schleswig-Holstein-Lizenz in Deutschland gesichert hat.

“Unser neuer Partner verfügt über ein Team von bewährten Branchenveteranen, die derzeit mehrere erfolgreiche Marken in verschiedenen Märkten betreiben”, sagte GiG-Geschäftsführer Richard Brown. “Es ist fantastisch, dass sie unsere Plattform für ihre neue, in Deutschland ansässige Casino-Marke gewählt haben.

“Wir freuen uns, ihnen unsere GiG Core Plattform im Vorfeld der deutschen Vorschriften zur Verfügung zu stellen, die unser aktuelles Angebot für andere namhafte Marken ergänzt.”

 

GiG zieht Online-Casino-Deal mit deutschem Betreiber an Land

Veröffentlicht: Geschrieben von Marie Pohl

GiG zieht Online Casino Deal mit deutschem Betreiber an Land