Diese Slots solltest du kennen!

Virtuelles Glücksspiel hat sich in der Gamingbranche etabliert und wird immer beliebter und vielfältiger. Einige Slots sind dabei echte Klassiker geworden, die nahezu jedem Gambler bekannt sind. Du hast die Titel noch nie gehört? Dann hast Du auf jeden Fall was verpasst, denn das legendäre Ramses Book ist ebenso spannend wie Immortal Romance oder Jammin Jars. Aber was haben diese Slots, was den anderen Automaten fehlt? Natürlich gibt es noch weit mehr beliebte und begehrte Spielautomaten, doch diese gehören bei zahlreichen Spielern zu den Favoriten.

Unterschiedliche Arten von Slots

Seit der Glücksspielstaatsvertrag in Österreich aktiv ist, dürfen Online-Spielotheken, die die Voraussetzungen erfüllen, ihr Angebot offiziell unterbreiten. Davon profitieren auch Spielehersteller wie NetEnt, Play`n go & Co. denn nun haben sie deutlich mehr Abnehmer gefunden.  Obwohl beinahe wöchentlich ein neuer Slot auf den Markt kommt, werden einige von ihnen auch nach Jahren noch gerne gezockt. Doch wie unterscheiden sie sich eigentlich? Grundsätzlich gibt es mehrere Arten von Slots. Der klassische Slot besteht aus drei Reihen und fünf Walzen und meist gibt es 5 bis 10 Gewinnlinien. Besonderheiten sind Slots mit Freispielen, 3-D Slots, Pokergeräte, Frucht-Slots oder auch Bücher-Automaten.

Ramses Book – komme Ägypten etwas näher

Ramses Book ist ein klassischer Bücher-Slot, der Freispiele zur Verfügung stellt. Thematisch ist er im alten Ägypten angesiedelt und du begegnest interessanten Monumenten der Zeit den Pyramiden. Beliebt ist dieser Slot vor allem durch die Bücher. Erscheinen drei von ihnen auf deinen Walzen, hast du Freispiele gewonnen. Die Gewinnchancen bei den Gratisrunden hängen vom Symbol ab, das im Buch aufgeschlagen wird. Während der Freispiele bleibt dieses Symbol auf den Walzen stehen und kann deine Gewinne so maximieren.

Jammin Jars – die Fruchtmaschine

Bei Jammin Jars dreht sich alles um leckere Marmeladengläser. Die Besonderheit an diesem Automaten ist, dass es keine Gewinnlinien gibt. Gewinne werden bei gleichen Symbolen in einem Cluster ausgelöst. Insgesamt fallen auf 8 x 8 Feldern leckere Früchte wie Erdbeeren, Pflaumen, Blaubeeren und Äpfel herunter. Landen mehrere gleiche Früchte nebeneinander, hast du gewonnen. Sie lösen sich in Luft auf und von oben kommt Nachschub. So sind mehrfache Gewinne in einer Spielrunde keine Seltenheit. Das Marmeladenglas ist das wichtigste Symbol, denn es fungiert als Wild- und Scatter und aktiviert die Multiplikatoren.

Immortal Romance – den Vampiren auf der Spur

Auch bei Immortal Romance handelt es sich um einen “Freispielslot”, allerdings dreht sich hier nicht alles um die Bücher. Stattdessen ist das Ziel des Spiels, in der “Halle der Umdrehungen” zu landen. Er wird gern als so genannter Multiways-Slot deklariert, da es 243 unterschiedliche Gewinnlinien gibt. Um Freispiele freizuschalten, braucht es drei Scatter-Symbole. Im Laufe der Zeit können neue Spielfunktionen im Freispiel freigeschaltet werden. Freispiele auf erster Stufe werden 10 x vergeben, Freispiele auf höchster Stufe 25 x. Dieser Slot ist also vor allem für Vielspieler geeignet.

Fazit

Obwohl es in Online-Casinos wie Platincasino Slots in Hülle und Fülle gibt, zieht es einige Gambler immer wieder an die Klassiker. Es ist das Zusammenspiel aus einem hohen RTP, besonderen Bildern, angenehmer Musik und Gameplay, das für die Beliebtheit verantwortlich ist. Letztlich spielt aber auch der persönliche Geschmack eine Hauptrolle. Wer sich für Vampire interessiert, ist bei Immortal Romance genau richtig. Wer das alte Ägypten mag, freut sich auf Ramses Book.