ICE London

ICE London und iGB Affiliate London auf 2022 verschoben

ICE LondonClarion Gaming hat auf die Bitten seiner internationalen Stakeholder-Gemeinde reagiert und die für Ende Juni geplanten Ausgaben der ICE London und der iGB Affiliate London auf 2021 verschoben.

Basierend auf Anfragen der Kundenbasis wird die nächste Ausgabe der ICE London im ExCeL London (1.-3. Februar 2022) zusammen mit der iGB Affiliate London (3.-5. Februar) stattfinden.

Eine erweiterte und verbesserte Ausgabe von Clarions Flaggschiff-Veranstaltung iGB Live! wird in diesem Jahr ihre traditionellen Termine beibehalten (28. September bis 1. Oktober, RAI, Amsterdam) und dabei helfen, den Aufschwung für die Gaming-Communitys in Europa voranzutreiben.

“Sowohl die ICE London als auch die iGB Affiliate London waren erfolgreich, weil sie konsequent mit den Bedürfnissen ihrer jeweiligen Kunden gearbeitet und ihnen zugehört haben”, sagte Clarion Gaming-Geschäftsführer Stuart Hunter.

“Die Sondierungen, die wir vorgenommen haben, und die laufenden Gespräche, die wir mit Ausstellern aller Größenordnungen über beide Veranstaltungen hinweg führen, haben eine anhaltende und erhebliche Unsicherheit über das kommende Jahr gezeigt. Die Aussteller haben den Wunsch geäußert, die Erfahrungen der letzten 12 Monate hinter sich zu lassen und stattdessen ihre kollektive Energie und Kreativität darauf zu fokussieren, die Ausgaben 2022 zu denkwürdigen, persönlichen Feiern zu machen.”

Aristocrat Gaming’s General Manager – EMEA, Erik van den Berg, begrüßte die Entscheidung, im Februar 2022 zurückzukehren. “Wir stehen voll und ganz hinter der Ansicht von Clarion Gaming, dass die Sicherheit und der Komfort der Menschen immer an erster Stelle stehen müssen und begrüßen daher diese Entscheidung. Die Rückkehr der ICE in ihr traditionelles Februar-Fenster bietet viel mehr Chancen auf eine Rückkehr zur Normalität mit einer lebendigen, geschäftsorientierten Veranstaltung, die den spannenden Sektor, den wir alle bedienen, wirklich widerspiegelt.”

Andrew Ludlow, Managing Director des Gaming-Technologie-Anbieters NRM Group, fügte hinzu: “Ich bin froh, dass wir diese Klarheit haben und stattdessen für die ICE London ’22 planen können, wenn die Impfprogramme stattgefunden haben werden, Reisen kein solches Thema sein wird und die Welt viel sicherer und ruhiger sein wird. Das ist eine pragmatische und vernünftige Reaktion der Organisatoren.”

Adam Azor, Global Head of Marketing bei Sportradar, fügte hinzu: “Die Branche hat es sicherlich vermisst, an wichtigen Live-Events wie der ICE London teilzunehmen, aber angesichts der aktuellen Situation glauben wir, dass es die beste Option ist, auf die ICE London im Februar 2022 hinzuarbeiten – für alle. Wenn wir diesen Weg einschlagen, gibt es Klarheit für 2021 und wir können 2022 zur einflussreichsten Messe der Welt zurückkehren, bereit, die vor uns liegenden Chancen zu nutzen.”

Zur Rückkehr der iGB Affiliate London zu ihrem traditionellen Februar-Termin sagte Shona ODonnell, Head of Strategic Events bei Better Collective: “Während wir es sehr bedauern, dass die diesjährige verschobene Ausgabe nicht stattfinden wird, unterstützen wir das Team von Clarion Gaming voll und ganz bei dieser schwierigen Entscheidung.

“Wir konzentrieren uns jetzt auf die iGB Live! im September und freuen uns darauf, unsere Branchenkollegen zum ersten Mal seit über 18 Monaten wieder zu sehen und das iGB-Team in Amsterdam zu unterstützen.”

Stuart Hunter schloss: “Wir konzentrieren uns voll und ganz darauf, allen Sektoren der Branche dabei zu helfen, sich von dem schrecklichen Jahr zu erholen, das wir hinter uns haben. Die ICE London und die Schwesterveranstaltung iGB Affiliate London stehen beide Schulter an Schulter mit ihren Gemeinden, und das Team ist bereit und darauf vorbereitet, unseren treuen Stakeholdern zu helfen, wo immer sie sind und auf jede erdenkliche Weise.

Um seine Kunden während der Pandemie bestmöglich zu unterstützen, hat Clarion sein digitales Angebot und sein digitales Publishing-Portfolio erweitert. Hunter verriet auch, dass Clarion in den kommenden Wochen eine neue integrierte Technologieplattform einführen wird, um die Branche das ganze Jahr über zu bedienen, nach neun Monaten der Entwicklung, Markttests und Verfeinerung. Diese wird parallel zu den auf Einladung stattfindenden Executive Summits eingeführt, um den ständigen Bedarf des Marktes zu decken, Käufer mit Verkäufern zu verbinden.

Das Angebot an Live-Produkten wird auch auf der iGB Live! und der iGB Affiliate Amsterdam erweitert werden. “Alle freuen sich darauf, die Gaming-Community wieder bei einem physischen Event zusammenzubringen, und unsere Herbstmessen sind gut platziert und auf einer sicheren Zeitachse, um dies zu tun.”