Revolver Gaming

Lady Luck Games übernimmt Revolver Gaming

Revolver GamingDas schwedische Unternehmen Lady Luck Games will den in London ansässigen Spielehersteller Revolver Gaming übernehmen, so die Unterzeichnung einer exklusiven Absichtserklärung. Die Übernahme ist noch nicht vollständig abgeschlossen, sondern es scheint nur noch um einige Formalitäten zu gehen.

Gemäß den von beiden Parteien vereinbarten Übernahmebedingungen besteht der Kaufpreis aus einer Kombination von 750.000 Euro in bar und etwa 4,2 Millionen neu ausgegebenen Lady Lucky Games-Aktien.

Diese Aktien wurden auf dem Markt zu einem Preis von 3 € pro Aktie platziert. Revolver Gaming hat derzeit 15 Casinospiele in seinem Portfolio, mit fast 30 Plattform-Integrationen in Märkten und Ländern in Europa, Südamerika und Asien. Das britische Unternehmen plant, in den nächsten sechs Monaten eine Reihe neuer Spielautomaten auf den Markt zu bringen.

Die internationale Marktposition des Unternehmens wird durch die Aufnahme von Lady Luck Games weiter gestärkt. Nach Angaben des Unternehmens soll dies “das Wachstum und die Reichweite bis 2022 erheblich beschleunigen”.

Mads V. Jørgensen, CEO von Lady Luck Games, äußerte sich in einer Pressemitteilung zu der bevorstehenden Übernahme wie folgt:

Dies ist unsere zweite Übernahme in den letzten drei Monaten, und ich freue mich, unseren Aktionären und dem Markt zeigen zu können, dass wir unsere Ziele erreichen. Die Tatsache, dass Lady Luck Games ein Unternehmen dieses Kalibers erwerben kann, zeigt unsere Stärke. Wir haben einige eindeutige Gemeinsamkeiten mit Revolver Gaming festgestellt, und ich freue mich sehr darauf, in Zukunft mit dem Team zusammenzuarbeiten.

Es ist noch nicht bekannt, ob die Spiele von Revolver Gaming in Zukunft unter dem Banner von Lady Luck Games angeboten werden.

Über Lady Luck Games

Lady Luck Games ist ein Entwickler von Online-Casinospielen, der Anfang 2019 in Schweden gegründet wurde. Mit einer Mischung aus kreativen Kräften, technologischen Spitzenleistungen und Geschäftskenntnissen ist es dem Entwickler gelungen, innerhalb kurzer Zeit eine bedeutende Rolle auf dem iGaming-Markt zu spielen. Zu den bekannten Spielen, die vom Team von Lady Luck Games entwickelt wurden, gehören Valley of the Muses und Vallhöl. Derzeit gibt es in den Niederlanden keine Online-Casinos, die mit Lady Luck Games zusammenarbeiten.