ScandiBet

Manisol verkauft TurboVegas und ScandiBet für 4 Millionen Euro

ScandiBetDie Online-Casinogruppe Spiffbet AB hat eine Vereinbarung mit Manisol Gaming Limited unterzeichnet, was bedeutet, dass sie ab Februar alle von Manisol betriebenen Online-Casinos übernehmen wird.

Manisol Gaming betreibt verschiedene Online-Casinos in Europa, unter anderem in den Niederlanden.

Bekannte Marken, die unter Manisol Gaming fallen, sind ScandiBet und TurboVegas.

Diese Online-Casinos werden auf der Together Gaming-Plattform betrieben und arbeiten unter einer MGA-Lizenz, die ursprünglich an die Bethard Group vergeben wurde.

Das Team von Manisol Gaming besteht aus 10 Mitarbeitern, die in Malta ansässig sind. Spiffbet AB erwartet, dass das Unternehmen durch die Übernahme bis 2021 rund 50 % mehr Umsatz generieren wird. Da Manisol Gaming und Spiffbet AB auf der gleichen Plattform arbeiten, wird erwartet, dass der Transfer relativ einfach sein wird.

Spiffbet AB wird zunächst 2 Millionen Euro für die Übernahme zahlen. Dieser Betrag kann, wenn die Online-Casinos von Manisol Gaming bestimmte Betriebsergebnisse erzielen, um 2 Millionen bis 4 Millionen Euro erhöht werden. Eine Akquisition, bei der ein Earn-Out vom Verkäufer erwartet wird, ist in der iGaming-Welt sehr üblich.

Manisol Gaming wurde 2017 von Johan Styren gegründet, der in der Vergangenheit eine Schlüsselrolle bei LeoVegas Casino spielte. Von 2012 bis 2017 arbeitete Styren für das LeoVegas Casino und half, das Unternehmen von 5 auf 500 Mitarbeiter zu vergrößern. Nachdem LeoVegas Casino ein börsennotiertes Unternehmen wurde, endete die Partnerschaft und Styren gründete Manisol Gaming. Styren bleibt (teilweise) mit Spiffbet AB verbunden und wird weiterhin als strategischer Berater innerhalb der Gruppe fungieren. In einem Statement hat Johan Styren seine Freude über den Verkauf von Manisol Gaming zum Ausdruck gebracht:

Der Verkauf von Manisol Gaming war keine leichte Aufgabe. Es ist ein Projekt, an dem wir als Team seit vielen Jahren gearbeitet haben. Wir glauben, dass wir mit Spiffbet einen Partner gefunden haben, der unseren Online-Casinos zu weiterem Wachstum verhelfen kann. Das Team von Manisol Gaming bleibt aktiv und verabschiedet sich sicher nicht von der iGaming-Welt!

Spiffbet AB ist seit August 2020 aktiv dabei, andere Online-Casinos zu akquirieren.

Anfang August erwarben sie das Goliath Casino, und Ende Oktober die Cashmio Group.

TurboVegas Casino und Scandibet

Manisol Gaming betreibt mehrere Online-Casinos in Europa. In den Niederlanden ist Manisol Gaming vor allem für den Betrieb von TurboVegas Casino und Scandibet bekannt. TurboVegas und Scandibet sind beides Pay ‘n Play-Casinos, in denen Sie schnell und sicher Geld einzahlen und abheben können. Die Spielauswahl der beiden Online-Casinos besteht aus hunderten von verschiedenen Casino-Spielen, die unter anderem von NetEnt, Microgaming, Evolution Gaming, Big Time Gaming und Scientific Games entwickelt wurden.

Neben dem Spielen Ihrer Lieblings-Casinospiele können Sie sowohl im TurboVegas Casino als auch bei Scandibet auch Wetten auf Sportspiele und -veranstaltungen platzieren. Wenn Sie ein Konto bei TurboVegas oder ScandiBet haben, können Sie Ihr Konto weiterhin nutzen. Auch das Geld, das Sie derzeit auf Ihrem Konto haben, bleibt auf Ihrem Konto.