Machen Sie das Beste aus Ihrem Casino-Bonus: 10 wichtige Regeln

Labouchere System im RouletteEgal, ob Sie ein Neuling im Online-Casino sind oder ein erfahrener Spieler, wenn Sie diese 10 wichtigen Regeln befolgen, werden Sie nicht nur Ihre Casino-Boni maximieren, sondern auch den Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Casino-Bonus erkennen.

Regel 1: Achten Sie auf den Bonusprozentsatz und den maximalen Bonusbetrag

Achten Sie genau auf den Bonusprozentsatz und den maximalen Bonusbetrag. Viele Casinos bieten einen 100%igen Ersteinzahlungsbonus für neue Kunden an. Einige Casinos bieten jedoch Boni von bis zu 150% und sogar 200% an. Der Höchstbetrag variiert ebenfalls stark, von $50 bis hin zu $300.

Wenn Sie sich über diese beiden Faktoren im Klaren sind, können Sie den optimalen Einzahlungsbetrag bestimmen.

Berechnungsbeispiel

Wenn der Bonusprozentsatz 200% beträgt und der maximale Bonusbetrag 150 Euro ist, zahlen Sie 75 Euro ein. Sie erhalten insgesamt 75 + 150 Euro = 225 Euro Guthaben auf Ihre erste Einzahlung.

Bitte beachten! Sie können eine erste Einzahlung nur einmal vornehmen. Also: Genau wie beim ersten Eindruck, den Sie hinterlassen: Sorgen Sie dafür, dass es ein guter ist.

Regel 2: Prüfen Sie die Regeln für die Freigabe von Bonusgeld

Dies ist ein extrem wichtiger Teil des Spiels, den viele Leute vergessen. Achten Sie auf die Bedingungen für den Einsatz des Bonusgeldes.

Fast alle Casinos verlangen, dass Sie das Bonusgeld eine bestimmte Anzahl von Malen durchspielen müssen, bevor Sie es frei verwenden (sprich: auszahlen) können. Normalerweise liegt dieser zwischen dem 40- und 50-fachen des Bonusbetrags.

Es gibt auch immer mehr Casinos, die verlangen, dass Sie sowohl den Bonusbetrag als auch die Einzahlung eine bestimmte Anzahl von Spielen durchführen. In den Geschäftsbedingungen steht zum Beispiel 25 x (b + d). Achten Sie darauf, denn 25 x der Bonus ist eine schöne Bonusbedingung. 25 x der Bonus + die Einzahlung ist viel ungünstiger.

Je niedriger die Durchspielanforderungen sind, desto besser ist es für Sie, den Spieler.

Berechnungsbeispiel

Angenommen, Sie erhalten einen 100-Euro-Bonus und es gibt eine Wettanforderung von 50x den Bonus, dann müssen Sie insgesamt 50 x 100 Euro = 5.000 Euro umsetzen, bevor Sie frei über das Geld verfügen können. Das ist eine sehr hohe Wettanforderung.

Glücklicherweise gibt es auch Online-Casino-Boni mit viel niedrigeren Wettanforderungen. Die wichtigsten davon sind:

  • Simple Casino: Der Bonus muss 40 Mal umgesetzt werden, bevor er freigegeben wird (100% Bonus bis zu 500 Euro). Ein ausgezeichneter Bonus in einem Top-Casino.
  • LeoVegas: der Bonus muss nur 35 Mal umgesetzt werden (200% Bonus bis zu 200 Euro auf Ihre 1. Einzahlung). Eine großartige Umsatzbedingung, die Ihnen eine ausgezeichnete Chance gibt, Ihren Bonus in echtes Geld zu verwandeln.
  • Slots Million: 48x der Bonuseinsatz (100% Bonus bis zu 100 Euro auf Ihre 1. Einzahlung). Dies ist auch eine hervorragende Wettbedingung.

Woher weiß ich, wie hoch die Wettanforderungen für Casinobonusse sind?

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies herauszufinden:

Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie bei der Registrierung immer finden können. Sie sind auch oft unter der Rubrik “Promotions” oder “Bonus” zu finden. Auch bekannt als “Allgemeine Geschäftsbedingungen”. Wenn Sie diese nicht finden können oder sie unklar sind, suchen Sie sich ein anderes Casino.

Fragen Sie den Helpdesk per Chat. Ein gutes Online-Casino wird immer 100% transparent über die Bedingungen der Freigabe von Boni sein. Auch hier gilt: Wenn sie unklar oder zweideutig sind, suchen Sie sich ein besseres Online-Casino.

Regel 3: Prüfen Sie, ob und wie viel die Casinospiele zur Einsatzanforderung beitragen.

Auch diese Regel ist sehr wichtig. Schließlich trägt nicht jedes Spiel zur Wettanforderung bei. Spielautomaten tragen in der Regel 100 % bei. Aber Spiele wie Roulette und Blackjack tragen weniger bei. Zum Beispiel zählen in den meisten Casinos alle Tischspiele nur zu 10%. Auch Video-Poker trägt tendenziell weniger bei.

Aber: Es gibt auch Casinos, in denen Roulette nichts zur Bonusfreigabe beiträgt. Mit anderen Worten: Sie werden den Bonus nie freispielen können!

Auch diese Regel muss in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eindeutig festgelegt werden. Wenn nicht, nehmen Sie Ihr Geld in ein anderes Casino.

Regel 4: Seien Sie kein “Vorteilsspieler

Wenn Sie mit hohen Einsätzen spielen, kann das Casino Sie als “Vorteilsspieler” betrachten. Das bedeutet: ein Spieler, der versucht, das Maximum aus dem Willkommensbonus herauszuholen, indem er absichtlich mit hohem Risiko spielt.

Zwei Beispiele dafür, was Casinos als Vorteilsspiel ansehen:

Spielen mit zu hohen Einsätzen an den Spielautomaten, in der Hoffnung, eine extrem hohe Auszahlung zu gewinnen.

Ein Spieler, der zuerst einen schönen Betrag an z.B. einem Spielautomaten gewinnt und dann anfängt, Roulette mit hohen Einsätzen mit Einzelchancen (rot/schwarz/gerade/gerade) zu spielen, um schnell die Einsatzanforderung zu erfüllen.

Unser Rat: Tun Sie es nicht. Spielen Sie Ihr normales Spiel und ändern Sie Ihr Muster nicht. Wenn Casinos (vor allem, wenn Sie eine große Auszahlung vornehmen wollen, die Sie mit Bonusgeld gewonnen haben) feststellen, dass Sie kein normales Spielverhalten an den Tag gelegt haben, kann es sein, dass sie die Auszahlung des Geldes verweigern. Seien Sie also vorsichtig damit.

Sind Sie ein Spielautomaten-Spieler, der seine Wettanforderungen erfüllen möchte? Spielen Sie Slots mit niedriger bis mittlerer Volatilität (wenige hohe Auszahlungen, viele kleine und mittlere Auszahlungen) wie Starburst oder Super Jackpot Party.

Halten Sie den maximalen Einsatz pro Drehung mit Bonusgeld ein
In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist klar festgelegt, wie viel Sie pro Drehung setzen dürfen. In der Regel irgendwo zwischen 5 und 7 Euro maximal pro Spin.

Lesen Sie immer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, bevor Sie spielen. Online-Casinos gehen streng gegen Spieler vor, die gegen diese Regel verstoßen. Sie führt unwiderruflich zur Rücknahme des Bonus und aller mit dem Bonusgeld gewonnenen Gewinne. Auch wenn Sie gutgläubig waren.

Regel 5: Achten Sie auf (kleine) Stolperfallen!

Casinos wenden manchmal Tricks an, die Sie benachteiligen können. Auch hier gilt: Stellen Sie sicher, dass Sie vorbereitet sind. Bekannte Tricks, auf die Sie achten können, sind:

Gibt es einen maximalen Betrag, den man mit dem Bonus gewinnen kann? Wenn ja, bestimmen Sie, ob Sie damit leben können.

Bezieht sich die Wettanforderung nur auf den Bonus? Oder ist es über den Bonus und die Einzahlung (Bonus + Einzahlung)? Im zweiten Fall wird die Playthrough-Anforderung effektiv verdoppelt! Dies macht es fast unmöglich, eine Auszahlung aus dem Bonus zu erhalten und wird daher von uns dringend abgeraten.

Kann ich Gewinne aus Freispielen sofort abheben? Manchmal können Sie, manchmal müssen Sie die Freispiele erneut spielen. Natürlich sind Freispiele immer nett, aber es ist am besten, wenn Sie alle Gewinne sofort behalten.

Regel 6: Räumen Sie erst Ihr Guthaben auf, bevor Sie wieder einzahlen.

Eine sehr wichtige. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Konto komplett ausschöpfen, bevor Sie erneut einzahlen! Und Null zu Null bedeutet wirklich Null zu Null.

Wenn Sie das nicht tun, besteht die Möglichkeit, dass:

Sie erhalten keinen 2., 3. oder 4. Einzahlungsbonus;

Jegliche Wettanforderungen für das Bonusgeld bleiben bestehen. Offensichtlich wollen Sie das nicht.
Sollte dies der Fall sein, zögern Sie nicht, sich an den Helpdesk zu wenden. Normalerweise können sie das restliche Bonusgeld verfallen lassen und dann werden auch alle Einschränkungen/Verpflichtungen aufgehoben.

Regel 7: Wissen, dass Sie den Bonus ablehnen können

Sie sind nicht verpflichtet, einen Willkommensbonus anzunehmen. Das tun wir immer, aber wir sehen den Willkommensbonus auch als eine Menge Unterhaltungsgeld. Man bekommt viel mehr zum Spielen, und manchmal gewinnt man damit eine schöne Summe Geld. Wenn Sie aber keine Lust haben, um Geld zu spielen, können Sie den Bonus ablehnen. Manchmal können Sie diese Option bei Ihrer ersten Einzahlung aktivieren. Wenn dies nicht möglich ist, bitten Sie den Helpdesk, den Bonus zu entfernen. Tun Sie dies, bevor Sie mit dem Spielen beginnen. Wenn Sie es im Nachhinein tun, hängt es vom Casino ab, ob sie es entfernen werden.

Regel 8: Überprüfen Sie regelmäßig Ihren verbleibenden Einsatz, bevor der Bonus freigegeben wird.

Wenn Sie einen Gewinn erzielt haben und sich auszahlen lassen möchten, prüfen Sie, ob Sie dies bereits tun können. Normalerweise sehen Sie, wenn Sie zur Auszahlungsoption gehen, welcher Betrag zur Auszahlung frei ist. Wenn dieser Betrag null oder deutlich niedriger als Ihr Guthaben ist, dann haben Sie wahrscheinlich Ihre Einsatzverpflichtung nicht erfüllt.

Die meisten Casinos zeigen Ihnen auf dem Auszahlungsbildschirm an, wie viel Sie noch setzen können; manchmal müssen Sie den Helpdesk fragen. Kehren Sie in regelmäßigen Abständen zu diesem Bildschirm zurück, um Ihren Fortschritt zu überprüfen. Das geht oft schneller als man denkt.

Regel 9: Sie haben ein Problem oder eine Frage? Fragen Sie den Helpdesk (und seien Sie nett!)

Casinos, in der Regel, begrüßen jeden Kunden. Wenn Sie ein Problem oder eine Frage haben, zögern Sie nicht, den Helpdesk um Hilfe zu bitten. Oft können und werden sie Ihnen so gut es geht helfen. Und unsere Erfahrung ist auch: Es ist der Ton, der die Musik macht. Wenn Sie freundlich und ohne Zwang Fragen stellen, kann Ihnen oft besser geholfen werden. Ein Helpdesk-Mitarbeiter wird eher bereit sein, jemandem zu helfen, den er mag, als jemandem, der unhöflich, nervig oder wütend ist.

Regel 10: Großer Gewinn? Lassen Sie Ihren Bonus verfallen!

Den vielleicht besten Tipp heben wir uns für den Schluss auf. Wenn Sie einen schönen Geldbetrag gewonnen haben und diesen auszahlen lassen möchten, ohne die Umsatzbedingungen erfüllen zu müssen, dann können Sie bei einigen Casinos den Betrag sofort anfordern. Das gesamte Bonusgeld verfällt jedoch.

Dies sollte immer über den Helpdesk angefordert werden. Nicht jedes Casino tut dies und es ist nicht immer explizit in den Geschäftsbedingungen angegeben. Aber Sie können immer fragen und oft funktioniert es.

Fazit

So geht’s. Da haben Sie es. 10 wichtige Regeln, die Ihnen helfen, die besten Casino-Boni freizuspielen. Jetzt wissen Sie, wie Sie einen guten Casino-Bonus erkennen und wie Sie ihn einlösen können. Ich wünsche Ihnen viel Glück.