Roulette-Tipps: das 1-3-2-6-System

Das Oscar System beim RouletteZu Beginn des Jahres haben wir begonnen, Roulette-Tipps zu geben. Nach der 1-3-2-6-Strategie von letzter Woche und dem weit verbreiteten Martingale-System, werfen wir heute einen Blick auf das ebenso beliebte 1-3-2-6-System. Wie das Martingale-System und viele andere Systeme basiert auch das 1-3-2-6-System auf Wetten mit einem 50/50-Ergebnis: Rot und Schwarz oder gerade und ungerade.

Beide Systeme sind also nicht so sehr ausschließlich für Roulette gedacht, sondern für alle Wetten mit einem 50/50-Ergebnis. Denken Sie zum Beispiel an Baccarat, wo dieses System ebenfalls häufig verwendet wird.

Keine Gewinngarantie

Auch bei diesem System geht es nicht so sehr darum, Ihre Gewinne zu maximieren, sondern eher darum, Ihre Verluste zu minimieren. Wie wir oft sagen, ist Roulette so ziemlich das reinste Glücksspiel, das es gibt, und deshalb ist es unmöglich, ein System zu finden, das immer einen Gewinn bringt. Wenn dies der Fall wäre, würde das Spiel natürlich in keinem Casino mehr angeboten werden. Wenn Sie mit dem 1-3-2-6-System spielen, minimieren Sie Ihre Verluste und erhöhen gleichzeitig leicht Ihre Gewinnchancen.

Wie das System funktioniert

Wenn Sie das 1-3-2-6-System verwenden möchten, wählen Sie zunächst Ihre Setzeinheit. Angenommen, Sie entscheiden sich, um $10 pro Einheit zu spielen, dann beträgt Ihr erster Einsatz $10.

  • Wenn Sie diese erste Runde gewinnen, erhöhen Sie Ihren Einsatz auf das Dreifache der Wetteinheit, in diesem Fall 30 Euro.
  • Wenn Sie auch diese Runde gewinnen, beträgt Ihr nächster Einsatz 20 Euro.
  • Wenn Sie es schaffen, dreimal hintereinander zu gewinnen, beträgt Ihr letzter Einsatz 60 Euro.
  • Hoffentlich gewinnen Sie auch diese Wette, aber unabhängig davon, ob Sie die letzte Runde gewinnen oder verlieren, beginnen Sie die nächste Runde mit einem Einsatz in Höhe des 1-fachen der Wetteinheit.
  • Sollten Sie eine Runde verlieren, was natürlich passieren wird, beginnen Sie die Serie wieder von vorne mit einem Einsatz von 1 Einsatzeinheit.

Vorteile des Systems

Der Hauptvorteil dieses Systems besteht darin, dass Sie die Chancen auf Verluste minimieren. Wenn Sie die erste Drehung verlieren, verlieren Sie nur eine Einsatzeinheit. Wenn Sie Spin 2 verlieren, verlieren Sie trotzdem nur 2 Einsatzeinheiten. Danach wird es richtig interessant, denn selbst wenn Sie den dritten Spin mit diesem System verlieren, gewinnen Sie immer noch 2 Einheiten. Falls Sie die vierte und letzte Drehung verlieren, haben Sie immer noch ein ausgeglichenes Ergebnis, während Sie nicht weniger als 12 Einheiten gewinnen, wenn Sie es schaffen, auch die vierte Drehung zu gewinnen. Testen Sie das System kostenlos in einem der Online-Casinos, die Sie auf dieser Website finden.