Tales of Darkness Full Moon Slot von Novoline kostenlos spielen

Tales of Darkness Full Moon
Software
Novomatic
RTP
95,18
Gewinnlinien
40
Progressive Jackpot
Nein
Walzen
5
Das beste Casino um Tales of Darkness Full Moon mit Echtgeld zu spielen
zodiacbet logo
Freespins Icon
125 auf die 1. Einzahlung

Sie bewegen sich gerne auf den Friedhöfen? Sie zählen sich selbst zur Grufti Szene? Sie suchen beim Online-Gaming einen Spielautomat, welcher genau ihren Bedürfnissen entspricht? Düster, angsteinflössend, dunkel und der Vollmond scheint ebenfalls noch? Kein Problem. Wir haben folgend die perfekte Spielempfehlung für Sie – den Tales of Darkness Full Moon Slot von Novoline. Normalerweise ist der österreichische Provider eher für seine lustigen und bunten Spiel-Kreationen bekannt.

Am Tales of Darkness Full Moon Slot zeigt der Hersteller indes eindrucksvoll, dass er auch die dunklen Seiten des Gamings beherrscht. Wir haben ihnen folgend alle relevanten Key-Facts zur Slotmaschine herausgearbeitet.

Tales of Darkness Full Moon von Novomatic Online kostenlos spielen

Tales of Darkness Full Moon von Novomatic

Tales of Darkness Full Moon Spielautomat Information:

  • Game: Tales of Darkness Full Moon
  • Software: Greentube (Novoline)
  • Type: Video Slot
  • Reels: 5
  • Paylines: 40
  • Maximalgewinn: 5.000 € pro Linie
  • Einsatz: 0,40 € bis 120,00 €
  • RTP: 95,18 %
  • Jackpot : Nein
  • Bonus-Runden: Nein
  • Freispiele/Multiplikator: 10, 15, 20 / –

Tales of Darkness Full Moon Slot zusammengefasst

Betreten Sie den abgelegenen Friedhof. Der Vampir, der Werwolf, der schwarze Katze und die Eule werden Sie begleiten. Über ihnen scheint der Vollmond. Angst? Nein, sie können sich im düsteren Umfeld voller Selbstvertrauen bewegen. Warum? Ganz einfach, am Tales of Darkness Full Moon Slot gibt’s für Sie die perfekten Gewinnchancen.

Warum geht es beim Tales of Darkness Full Moon Slot

Das „schwarze Thema“ wird am Tales of Darkness Full Moon Slot nach unseren Erfahrungen eindrucksvoll in Szene gesetzt. Die Grafik und der Sound passen exzellent zusammen. Die Spiel-Walzen befinden sich im wahrsten Sinne des Wortes auf einem Friedhof. Die dunkle Atmosphäre wird lediglich vom Vollmond etwas aufgehellt. Der Spielautomat gehört übrigens zu einer kompletten Gaming-Reihe. Die Break of Dawn und die Lunar Eclipse Version sind zwei weitere Tales of Darkness Ausführungen.

Das wichtigste Symbol in der Full Moon Variante ist der Vampir, logischerweise mit den höchsten Gewinn-Ausschüttungen. „Gutes Geld“ gibt’s zudem beim Vollmond, der gleichzeitig als Scatter fungiert. Die weiteren Kreaturen der Dunkelheit, also der Werwolf, die schwarze Katze und die Eule sorgen gehören ebenfalls zu den höheren Symbolen. Für kleinere Ausschüttungen sorgen die Casino-Zahlen und Buchstaben.

Der Tales of Darkness Full Moon Slot wird auf 40 Paylinien gespielt, welche in Fünfer-Schritten verstellbar sind. Das Gameplay hat ein 5×4 Layout, sprich es wird auf vier Reihen und fünf Reels gezockt. Das Einsatzfenster pro Spin erstreckt sich von 40 Cent bis zu 120 Euro, bei voller Auslastung der Gewinn-Wege.

Die Slotmaschine hat nach unseren Tales of Darkness Full Moon Erfahrungen eine mittlere bis hohe Varianz sowie eine Auszahlungsquote von knapp über 95 Prozent.

So wird der Tales of Darkness Full Moon Slot gespielt

Sie haben Lust auf das düstere Automaten-Gaming. Dann lege Sie los. Das Handling beim Tales of Darkness spielen könnte einfacher nicht sein. Die Navigationsleiste unter den Reels enthält folgende Details:

  • Linien – verstellbar in Fünfer-Schritten
  • Einsatz – verstellbar über Plus/Minus
  • Anzeige – Gewinne und Guthaben
  • Button – maximaler Einsatz
  • Slider – Einschalten vom Autoplay
  • Button – Spin-Taste

Tales of Darkness Full Moon Symbole und Gewinnmöglichkeiten

Das Ziel des Spiels ist es, drei bis fünf identische Symbole auf einer Gewinnlinie zu vereinen. Eine Ausnahme bildet an dieser Stelle lediglich der Scatter, der als Streusymbol überall erscheinen kann und trotzdem Gewinne bringt. Wir haben ihnen folgend die Bilder übersichtlich zusammengestellt, inklusive der Auszahlung bei einem Spin-Einsatz von zwei Euro.

Bild 3x 4x 5x
Vampir 3,00 € 10,00 € 50,00 €
Scatter Vollmond 4,00 € 12,00 € 40,00 €
Werwolf 2,00 € 5,00 € 25,00 €
Eule und Katze 1,00 € 3,00 € 12,00 €
A, Q und K 0,40 € 2,00 € 8,00 €
10 und 9 0,20 € 1,00 € 4,00 €

Die Einzelgewinne der Linien werden addiert, zum Gesamtprofit pro Spin.

Tales of Darkness Full Moon Slot: Wild-Symbole, Scatter, Bonus, Freispiele

Ein Symbol haben wir bisher noch nicht erwähnt, den Wolf. Das Bild fungiert als Wild. Der Wolf kann auf der zweiten, dritten und vierten Walze erscheinen und die Auszahlungswege vervollständigen.

Besondere Fähigkeiten besitzt zudem der Scatter, abgesehen von den attraktiven Gewinn-Auszahlungen. Erscheint der Vollmond auf dem dritten oder vierten Reels gibt’s den sogenannten Full Moon Bonus, einen kostenloser Re-Spin, wobei die bereits bestehenden Walzen mit dem Scatter stehen bleiben. Des Weiteren werden die Freispiele zugeschalten und zwar folgendermaßen:

  • 3 Vollmonde = 10 Free Spins
  • 4 Vollmonde = 15 Free Spins
  • 5 Vollmonde = 20 Free Spins

Während der Gratis Spins gibt’s mit dem Extra-Wolf noch ein zweites Wild-Symbol, welches parallel zum normalen Wolf verläuft. Während der Freispiele können keine weiteren Free Spins hinzugewonnen werden.

Sie haben einen kleineren Gewinn erspielt? Zu wenig? Dann können Sie die Gamble-Funktion zuschalten und den Ertrag über die 50:50 mit der rot-schwarzen Kartenauswahl mehrfach verdoppeln.

Unser Fazit zum Tales of Darkness Full Moon Spielautomaten

Der Tales of Darkness Full Moon Slot zeichnet sich durch eine exzellente Gestaltung aus, dem Thema angepasst. Das düstere Spiel-Feeling wird am PC oder auf dem Smartphone bestens vermittelt. Hinsichtlich der Auszahlungsquote, den Sonderfunktionen und den Spiel-Eleganz kann der Tales of Darkness Full Moon Slot im Mittelfeld vom Automaten-Ranking eingeordnet werden.