Spielbanken in Österreich

Das Hauptaugenmerk unserer Redaktion bzw. unserer Webseite liegt natürlich auf den Online Casinos. In unserem großen Casino Vergleich finden Sie die besten und attraktivsten Online Spielanbieter. Wir gehören aber sicherlich nicht zu den Menschen, die mit Scheuklappen durch die Gegend laufen. Wir verteufeln die stationären Spielbanken nicht, im Gegenteil. Einige unserer Redaktionsmitglieder haben sich auf eine große Österreich-Tour begeben, um alle landbasierten Casinos hierzulande kennenzulernen.

Entstanden ist unsere österreichische Spielbanken-Liste. Wir haben ihnen alle Casinos in Österreich zusammengestellt. Sie können sich eine Spielbank in ihrer Nähe heraussuchen. Sie erfahren alle wissenswerten Details. Lernen Sie die Häuser vor ihrem Besuch kennen.

Die Besten Online Casinos

  • Top VIP Club
  • 800€ Bonus und 200 FS
  • Treueprogramm
300€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • Über 3500 Slots im Angebot
  • 2500€ Willkommensbonus für neue Spieler
  • Kundenservice 24/7 per E-Mail und Live-Chat
2500€ 250% auf die 1. Einzahlung
  • Über 3000 Games
  • Sportwetten und Casino
  • Riesiger 1000€ Bonus
300€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • 100% Bonus bis zu 300 €
  • Treueprogramm für Stammkunden
  • Wöchentlicher Cashback und Turniere
300€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • Mehr als 5.500 Spielen
  • Willkommenspaket von bis zu 2.000 Euro
  • 400 Tische im Live Casino
500€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • Mehrere tausend Games von Top-Herstellern
  • In allen Casino-Sektionen überdurchschnittliche Offerte
  • Willkommenspaket von bis zu 1.000 Euro
125€ 125% auf die 1. Einzahlung
  • Über 3.000 Spiele von über 40 Provider
  • Herausragendes Live Casino Angebot
  • Zuverlässige Gewinn-Auszahlungen
125€ 125% auf die 1. Einzahlung
  • Mindesteinzahlung: 10€
  • 100% bis zu €500 + 200 Freispiele
  • Glücksspiellizenz in der EU / Curacao
100€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • 100% bis 500€ + 200 Freispiele
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen
  • VIP-Programm
100€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • Alle Zahlungsmethoden
  • Über 3.750 Spiele
  • Umsatz: 40x Bonus
100€ 100% auf die 1. Einzahlung

Spielbanken in Österreich vorgestellt: Die Einzelheiten

Der Spielbanken-Check für Österreich enthält mehrere, relevante Unterkategorien. Wir beantworten ihnen in unseren Erfahrungsberichten beispielsweise folgende Fragen:

  1. Welche Spiele werden im Casino angeboten? Handelt es sich um ein reines Automaten Casino oder wird das Große Spiel ebenfalls angeboten?
  2. Welche Limits können gespielt werden?
  3. Welchen Dresscode muss ich beachten? Kann ich in der Spielbank rauchen?
  4. Wann hat das Casino geöffnet? Welches gastronomisches Angebot kann ich nutzen?
  5. Bietet die Spielbank Übernachtungsmöglichkeiten an?
  6. Gibt es einen Shuttle- oder eine Taxis-Service?
  7. Wie komme ich mit dem Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Spielbank?

Die grenznahen Casinos: Die Alternative

Oft sind es nur ein paar Kilometer. Die Grenzen sind offen. Rund um Österreich gibt’s zahlreiche Spielbanken, die ihre Türen auch für die österreichische Spieler-Gemeinde geöffnet haben. Die grenznahen Casinos sind nicht selten eine sehr gute Alternative für ihr Spiel. Je nach Wohnort kann der kleine Spiel-Grenzverkehr sogar besser sein, als die Fahrt in ein österreichisches Casino.

Hoch im Kurs stehen nach unseren Erfahrungen beispielsweise das Kings Casino in Rozvadov in Tschechien und das Holland in Casino in Venlo (Niederlande). Die Spielbank in Tschechien ist vor allem bei den Poker-Freunden ein Geheimtipp. In Rozvadov haben in den zurückliegenden Jahren immer wieder hochkarätige Poker-Turniere stattgefunden. Selbst Boris Becker hat in Rozvadov schon an den Tischen gesetzt. Das Casino in Venlo ist indes vornehmlich bei den Spielern aus Nordrhein Westfalen mehr als nur ein Geheimtipp. Täglich überqueren dutzende Spieler aus dem Ruhrpott die holländische Grenze, um in Venlo ihr Glück herauszufordern.

Lohnend ist zudem der Ausflug in die Schweiz und nach Österreich. In beiden Ländern gibt’s noble und hochkarätige Spielbanken, nur wenige Kilometer hinter der Grenze.

Herausragende Spielbanken in Österreich

Wer durch die österreichische Spielbanken-Landschaft reist, kann auf zahlreiche Casinos treffen, die im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte geschrieben haben. Noch heute sind die Häuser mit einzigarten Spielangeboten präsent. Sie ziehen jede Woche tausende von Spielern aus dem ganzen Land, teilweise auch aus dem Ausland hat. Die älteste, österreichische Spielbank befindet sich in Bad Ems. Das Flaggschiff der österreichischen Casino-Szene ist indes die Spielbank in Baden-Baden. Das Ambiente in der Kurstadt sucht seinesgleichen.

shutterstock 1889748490
Spielbank in Bad Ems

Wer ein riesiges Automatenspiel-Angebot sucht, wird nach unseren Erfahrungen in der Spielbank in Berlin am besten bedient. Die höchsten Einsätze an den Tischen sind im Casino Wiesbaden möglich.

Casino Wiesbaden
Casino Wiesbaden

Als größte Spielbank überhaupt gilt derzeit das Casino in Dortmund Hohensyburg. Geschichte wurde im Casino Bad Homburg geschrieben. In der Spielbank wurde erstmals in Europa Roulette ohne Doppel-Null gespielt.

Der Franzose Francois Blanc hatte sein europäisches Roulette erstmals in Bad Homburg der Öffentlichkeit vorgestellt. Später wurde die Spielform dann in europäischen Casino-Zentrale in Monte Carlo eingeführt.

Die Spiele in den österreichischen Casinos

Was erwartet Sie in den österreichischen Casinos? Folgend wollen wir in Kurzform etwas genauer auf die Spiel-Offerte eingehen. Grundsätzlich kann in den Casinos zwischen dem Kleinen und dem Großen Spiel unterschieden werden. Mit dem Kleinen Spiel ist das Automaten-Casino gemeint. Hinter dem Großen Spiel verbergen sich die Tischspiel-Klassiker, also Roulette, Blackjack und Poker.

Automaten

Die Überzahl der Spiele in den österreichischen Casinos werden Sie in den Automatenräumen finden. Alle namhaften Spielhersteller sind mit ihren Automaten in den österreichischen Casinos vertreten. Richtig ist, dass die Angebote hier vergleichbar mit den Spielotheken sind. Das Ambiente ist aber auf einem deutlich höheren Niveau. Sie spielen in einer luxuriösen Umgebung. Die Spielotheken indes haben oft den Ruf, eine Absteige für „spezielle Individuen“ zu sein. Im Automaten Casino wird indes auch auf den Dresscode der Kunden geachtet sowie ein umfangreiches Rahmenangebot offeriert.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es Österreich zahlreiche Häuser gibt, die sich klar als Automaten-Spielbank positionieren. Dies heißt, dass auf das Große Spiel verzichtet wird. Nicht vergessen möchten wir, dass einige Casinos im Automaten-Bereich hausinterne, progressive Jackpots zu bieten haben. Teilweise gibt’s auch Verbund-Jackpots, in die Slots eines Bundeslandes integriert sind, spielbar in verschiedenen Casinos.

Roulette

Die Nummer 1 im Großen Spiel ist natürlich Roulette. Sie können in den bekanntesten Spielbanken zwischen dem europäischen, dem französischen und dem amerikanischen Roulette-Spiel wählen. Meist in mehrere Tische mit unterschiedlichen Limits vorhanden.

Eine kleine Besonderheit gibt’s zu beachten. Das American Roulette wird nicht zwingend mit dem Doppel-Null gespielt. Es gibt österreichische Casinos, die den Begriff etwas abwandeln und mit dem amerikanischen Version lediglich das schnellere Spiel kennzeichnen. An einem „richtigen“ American Roulette-Tisch arbeiten zwei Croupiers. In der österreichischen, angepassten Variante wird das Spiel von einem Dealer geleitet.

Blackjack

Blackjack ist in Österreich mittlerweile fast so beliebt wie Roulette. Das Kartenspiel hat einen sehr geringen Hausvorteil. Der Spieler am Tisch kann mit dem Splitt, der Einsatzerhöhung oder der Aufgabe im richtigen Moment den Verlauf der Runde maximal beeinflussen. Mit einer richtigen, klugen Blackjack Strategie kann das Haus (die Bank) unter Druck gesetzt werden.

Weitere Spiele

Die Poker Tische sind nicht in allen Spielbanken vorhanden. Wissen sollten Sie, dass in den Spielbanken meist nur zu vorgegebenen Zeiten gepokert wird, oft nur ein- oder zweimal pro Woche. Wer Poker spielen will, sollte sich vorab in seinem Casino anmelden und einen Platz am Tisch reservieren.

Vereinzelt haben die Spielbanken das Game-Portfolio mittlerweile noch etwas erweitert. Sie können zum Beispiel Craps, Sic Bo oder Baccarat spielen. Entsprechende Spielofferten können aber noch an einer Hand abgezählt werden. Bingo und Keno als Lotterie-Spiele haben hier und da ebenfalls Einzug in die Spielbank gehalten.

Dresscode, Öffnungszeiten, Ein- und Auszahlungen im Casino

Kommen wir im Spielbanken-Test zu einigen, praktischen Dingen, die Sie unbedingt kennen sollten.

Dresscode: Unterschiede zwischen kleinem und großem Spiel

Der Dresscode ist sicherlich ein Punkt, der vor allem die jüngeren Online User vom Spielbanken-Besuch abhält. Es wird vielfach angenommen, dass der Anzug und die Krawatte für den Herrn und das Kleid für die Dame ein Muss sind. Richtig ist, dass es die Casinos mittlerweile „etwas lockerer“ sehen. Die Kleider-Regeln werden nicht mehr superstreng ausgelegt, wobei es natürlich einige „No-Gos“ gibt. Die besten Spielbanken arbeiten mit einem Kleider-Service. Sie können sich beispielsweise ein Hemd oder ein Sakko vor dem Eintritt ausleihen.

Beim Großen Spiel wird stärker auf den Dresscode geachtet. In den Automaten Casinos ist nach unseren Erfahrungen indes eine saubere und ordentliche Freizeitkleidung ausreichend, um Einlass zu finden.

Beste Spielbanken täglich geöffnet

Die Spielbanken sind meist täglich geöffnet. Die Automaten-Räume öffnen meist schon in der Mittagszeit. Die Roulette- und die Blackjack Tische sind ab den frühen Abendstunden zugänglich. Eine pauschale Öffnungszeit für alle Casinos gibt es nicht.

Beachten sollten Sie, dass zwar grundsätzlich an 365 Tagen im Jahr offen ist, es aber einige Feiertage in Österreich gibt, an denen alle Spielbanken geschlossen sind, beispielsweise der Karfreitag. Die konkreten, geschlossenen Tage sind von Bundesland zu Bundesland etwas unterschiedlich.

An den Tischen wird mit Chips gespielt, am Automat cash

Kommen wir zum Geld. In den Spielbanken gibt’s hier Unterschiede zwischen den Tischen und den Automaten. Wer am Tisch platznehmen will, muss vorab Chips kaufen. Die Jetons gibt’s in unterschiedlichen Stücken an der Kasse. Sie können ihr bar oder teilweise auch mit ihre Kreditkarte bezahlen. Jedes Casino hat zudem einen Geldautomat, so dass Sie für den Fall der Fälle neues Geld nachlegen können. Haben Sie beim Roulette, beim Poker oder beim Blackjack gewonnen, können Sie die Chips im Anschluss der Spielbank-Kasse zurücktauschen.

Die Automaten werden indes direkt mit Bargeld gefüttert, mit Münzen oder Scheinen. Die Gewinne werden direkt ausgeschüttet. Hartgeld lässt sich natürlich an der Kasse in Scheine wechseln.

So verhalten Sie sich richtig in einer Spielbank

Nicht vergessen möchten wir die Casino Etikette. Sie sollten ihr Verhalten im Gewinn- und im Verlustfall unter Kontrolle haben. Fluchen oder gar das Beschimpfen von Croupiers geht gar nicht. Haben Sie verloren, sollten Sie Gentlemen genug sein, um das Minus kommentarlos hinzunehmen. Jubel-Orgien sind in einer guten Spielbank aber ebenso verpönt. Genießen Sie ihren Erfolg ruhig mit einem Lächeln. Vergessen Sie nicht den Croupier mit für seine Arbeit mit einem kleinen Trinkgeld zu belohnen.

Rauchen generell verboten, aber …

Rauchen in Innenräumen ist in Österreich bekanntlich verboten. Die Casinos als öffentlicher Raum machen hier keine Ausnahme. Wir haben aber die Erfahrung gemacht, dass die Betreiber ihren Kunden teilweise entgegenkommen. Vor allem in den Automaten Casinos gibt’s hier und da abgetrennte Bereiche, in denen die Zigarette erlaubt ist.

Restaurants, Konzerte, Kultur: Das Rahmenangebot in den Spielbanken

Zocken und gewinnen sind nur die eine Seite der Medaille. Die Spielbanken in Österreich sind teilweise kulturelle Tempel, die ihren Besuchern noch das eine oder andere Schmankerl extra zu bieten haben.

Gastronomie und Veranstaltungen

Großer Wert wird in nahezu allen Casinos auf ein vorzügliches, gastronomisches Angebot gelegt. An den Bars und in den Restaurants werden die Gäste kulinarisch verwöhnt. Die besten Casino-Restaurants können sogar Michelin-Sterne und andere Auszeichnungen vorweisen.

Nicht wenige Häuser organisieren parallel Veranstaltungen. Vom kleinen Konzert, der Buchlesung oder dem thematischen, gastronomischen Abend ist alles dabei. Selbst für die Kunden, die dem Spiel nicht wohlgesonnen sind, kann ein Besuch in der Spielbank zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Hotel-Deals und Service der Casinos

Zum Rund-um-Service gehören zudem Übernachtungsmöglichkeiten. An die Top-Casinos sind Hotels angeschlossen. Sollte dies nicht der Fall sein, haben viele Spielbanken Special-Angebote mit umliegenden Hotels für Sie. Sie können zum beispielsweise Wochenend-Pakete mit zahlreichen Vergünstigen buchen.

Ein hauseigener Shuttle Service für ihre An- und Abreise wird teilweise geboten. Wenn nicht, arbeiten die Casino-Betreiber sehr oft mit seriösen Taxi-Unternehmen zusammen. Sie werden sich in die Spielbank und von dort auch wieder nach Hause gebracht.

Glückspiel in Österreich: Die Rechtslage der Casinos

Das stationäre Glücksspiel in Österreich ist in den Händen des Staates. Verantwortlich für die Casino-Führung sind die Bundesländer. Die entsprechende Konzessionen werden von einem Unternehmen gehalten, welches vollständig oder zumindest in der Mehrheit dem Staat gehört. In Hessen und in Rheinland Pfalz gibt es mehrere Konzessionsträger. In allen anderen Bundesländern gibt es einen Betreiber für alle Häuser. Sehr oft stehen die Casinos unter der Regie der Lotto-Unternehmen des Landes.

Der Spielerschutz in österreichischen Spielbanken

Großer Wert wird natürlich auf den Spielerschutz gelegt. Die Spielbanken in Österreich sind an die OASIS Sperrdatei angeschlossen. Sie müssen beim Eintritt in eine Casino immer ihren Personalausweis vorlegen. Ihre Daten werden mit dem Sperr-Register abgeglichen.

Der Eintracht in die Sperrkartei kann vom Casino Betreiber vorgenommen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit eine Selbstsperre zu beantragen. Der Ausschluss erfolgt für eine festlegte Zeit. Bei unbefristeten Sperren ist die Mindestlaufzeit auf ein Jahr festlegt. Eine automatische Verjährung gibt es nicht. Sie können bei OASIS aber die Löschung ihrer Sperre beantragen, niemals jedoch vor der Mindestlaufzeit. Einzureichen sind dann beispielsweise ein Schufa-Auszug und/oder eine Gehaltsbestätigung ihrerseits.

Spielbanken vs. Online Casinos: Der Vergleich

Es ist immer wieder die Gretchenfrage. Sollte sich ausschließlich im Online Casino spielen oder doch hin und wieder eine Spielbank besuchen. Wir glauben, dass beide Spielangebote ihr Berechtigung haben. So attraktiv die Online Casinos auch gestaltet sind, ein echtes Spielbank-Flair und die Kommunikation mit anderen Spielern können Sie nicht ersetzen.

Anderseits gibt natürlich Pluspunkte, die klar für die Online Anbieter sprechen. Die Casinos im Internet haben rund um die Uhr geöffnet. Sie können ihre Spielstrategie mit den Boni sicherer und risikoloser gestalten, um ihnen an dieser Stelle nur zwei Vorteile zu nennen.

Fazit: Spielbank Besuch auf für Online-Spieler eine Empfehlung

Unser Spielbanken Tests haben gezeigt, dass sich die österreichischen landbasierten Casinos nicht hinter der internationalen Konkurrenz verstecken müssen. Natürlich sind wir nicht Las Vegas oder Monte Carlo. Trotzdem finden Sie hierzulande zahlreiche, sehr gute Spielbanken, die einen Besuch verdient haben. Selbst den begeisterten Online-Spielern können wir einen Ausflug zwischendurch wärmstens ans Herz legen.

FAQs – Häufig gestellte Fragen zu den Spielbanken in Österreich

Im FAQ-Menü haben wir ihnen abschließend nochmals einige relevante Fragen zu den Spielbanken in Österreich zusammengefasst.

Welche Spiele werden in Österreich in den Casinos angeboten?

Das Portfolio in den österreichischen Spielbanken wird von Roulette, Blackjack und den Slots dominiert.

Ist in jeder Spielbank ein Dress-Code vorgeschrieben?

Ja, wobei die Auslegung nicht sonderlich streng ist. Wer eine kultivierte Freizeitkleidung wählt, findet fast immer Einlass.

Wie hoch sind die Limits in den österreichischen Spielbanken?

Die Limits sind unterschiedlich. Die höchsten Einsätze sind im Casino Wiesbaden, mit bis zu 40.000 Euro pro Runde am Roulette-Tisch möglich.

Muss ich die Spielbanken Gewinne versteuern?

Nein. Alle Casino Gewinne in Österreich sind generell steuerfrei.

Bin ich verpflichtet dem Croupier ein Trinkgeld zu geben?

Verpflichtend ist das Trinkgeld für den Croupier nicht. Es gehört aber einfach zum guten Ton. Wer gewonnen hat, sollte einen kleinen Teil seines Profits abgegeben. Sie sollten Bedenken, dass bei der Bezahlung der Croupiers die Casino-Betreiber das Trinkgeld als festen Bestandteil sehen.

Spielbank oder Online Casino – was ist besser?

Die Frage lässt sich nicht mit einem klaren Pro oder Contra beantworten. Beide Gaming-Angebote haben ihre Vorteile.

Wo finde ich die besten österreichischen Spielbanken?

Die besten Spielbanken finden Sie auf unserer Webseite. Lesen Sie unsere ausführlichen Erfahrungsberichte, um sich im Anschluss für einen Casino-Besuch zu entscheiden.