Die besten Paysafecard Casinos

Paysafecard Casinos sind eine beliebte Wahl für Spieler, die eine sichere und einfache Möglichkeit suchen, um in Online-Casinos Einzahlungen zu tätigen. Paysafecard ist ein Prepaid-Zahlungssystem, das es Nutzern ermöglicht, Geld auf ihr Konto einzuzahlen, ohne ihre persönlichen Daten preiszugeben. Dies macht es zu einer idealen Option für Online-Spieler, die ihre Privatsphäre schützen möchten.

Mit Paysafecard Casinos können Spieler eine Vielzahl von Spielen genießen, darunter Spielautomaten, Tischspiele und Live-Dealer-Spiele. Viele der besten Online-Casinos akzeptieren Paysafecard-Einzahlungen, was es Spielern ermöglicht, ihre Lieblingsspiele zu spielen, ohne sich um die Sicherheit ihrer Finanzdaten sorgen zu müssen. Darüber hinaus ist Paysafecard einfach zu verwenden und erfordert keine besonderen Fähigkeiten oder Kenntnisse.

Wenn Sie nach einem sicheren und bequemen Weg suchen, um in Online-Casinos Einzahlungen zu tätigen, sollten Sie Paysafecard in Betracht ziehen. Mit Paysafecard Casinos können Sie Ihre Lieblingsspiele spielen, ohne sich Sorgen um Ihre Sicherheit machen zu müssen. Schauen Sie sich die Liste der besten Paysafecard Casinos an und finden Sie das perfekte Casino für Ihre Bedürfnisse.

Die besten Paysafecard Casinos

  • Top VIP Club
  • 800€ Bonus und 200 FS
  • Treueprogramm
300€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • Über 3500 Slots im Angebot
  • 2500€ Willkommensbonus für neue Spieler
  • Kundenservice 24/7 per E-Mail und Live-Chat
2500€ 250% auf die 1. Einzahlung
  • Über 3000 Games
  • Sportwetten und Casino
  • Riesiger 1000€ Bonus
300€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • 100% Bonus bis zu 300 €
  • Treueprogramm für Stammkunden
  • Wöchentlicher Cashback und Turniere
300€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • Mehr als 5.500 Spielen
  • Willkommenspaket von bis zu 2.000 Euro
  • 400 Tische im Live Casino
500€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • Mehrere tausend Games von Top-Herstellern
  • In allen Casino-Sektionen überdurchschnittliche Offerte
  • Willkommenspaket von bis zu 1.000 Euro
125€ 125% auf die 1. Einzahlung
  • Über 3.000 Spiele von über 40 Provider
  • Herausragendes Live Casino Angebot
  • Zuverlässige Gewinn-Auszahlungen
125€ 125% auf die 1. Einzahlung
  • Mindesteinzahlung: 10€
  • 100% bis zu €500 + 200 Freispiele
  • Glücksspiellizenz in der EU / Curacao
100€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • 100% bis 500€ + 200 Freispiele
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen
  • VIP-Programm
100€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • Alle Zahlungsmethoden
  • Über 3.750 Spiele
  • Umsatz: 40x Bonus
100€ 100% auf die 1. Einzahlung

Bei der Zusammenstellung der Paysafecard Casinos haben wir natürlich unseren ersten Blick zur Kasse gerichtet. Die Bezahlwege waren aber nicht der einzige Punkt, den unsere Redaktion unter die Lupe genommen hat. Gleichzeitig wurden die Sicherheit, das Spielangebot, der Kundenservice und der Bonus unter die Lupe genommen. Wir können die Seriosität der aufgeführten Online Casinos zweifelsfrei verifizieren. Eine Registrierung kann uneingeschränkt empfohlen werden. Belohnt wird die Ersteinzahlung meist mit einer Willkommensprämie, heißt mit einem zusätzlichen „geschenkten“ Startguthaben.

Was sind Paysafecard Casinos

Paysafecard Casinos sind Online-Casinos, die Paysafecard als Zahlungsmethode akzeptieren. Paysafecard ist eine beliebte Prepaid-Zahlungsmethode, die in vielen Ländern weltweit verfügbar ist. Es handelt sich um eine sichere und einfache Möglichkeit, um Einzahlungen in Online-Casinos zu tätigen.

Paysafecard ist eine Karte, auf der ein bestimmter Betrag aufgeladen wird. Diese Karte kann dann als Zahlungsmethode in Online-Casinos verwendet werden. Der Vorteil von Paysafecard ist, dass keine persönlichen Informationen wie Name oder Bankverbindung angegeben werden müssen. Dadurch wird das Risiko von Betrug minimiert und die Privatsphäre des Benutzers geschützt.

Um Paysafecard in einem Online-Casino zu verwenden, muss der Benutzer einfach die Paysafecard-Option auswählen und den Betrag eingeben, den er einzahlen möchte. Sobald die Transaktion abgeschlossen ist, wird der Betrag auf das Casino-Konto des Benutzers übertragen und kann für Wetten und Spiele verwendet werden.

Es gibt viele Online-Casinos, die Paysafecard als Zahlungsmethode akzeptieren. Einige der besten Paysafecard Casinos in Österreich sind auf der Seite von casinovergleich.eu aufgeführt. Diese Casinos bieten eine große Auswahl an Spielen, großzügige Boni und schnelle Auszahlungen.

Was ist die Paysafecard?

paysafecard logo

Die Paysafecard ist ein Prepaidweg für die Online Geldtransfers. Er ist bestens für die User geeignet, die großen Wert auf den Datenschutz und die Sicherheit legen bzw. keine Kredit- oder Bankkarte besitzen. Die Paysafecard Wertkarten GmbH wurde zur Jahrtausendwende in Wien gegründet. In der ersten Phase wurden die Prepaid-Codes auf einer bedruckten Wertkarte, vergleichbar mit den alten Telefonkarten, verkauft. Relativ rasch wurde die Methode des Vertriebs aber auf die Kassenmodule umgestellt. Sie erhalten beim Kauf einer Paysafecard ihren gewünschten Code auf dem Kassen-Ausdruck. Dabei handelt es sich um eine 16stellige Zahlenfolge. Sie können die Paysafecard jederzeit cash kaufen. Des Weiteren kann der Code online über die Webseite des Finanz-Unternehmens erworben werden.

PaysafeCard

Die Paysafecard wird in verschiedenen Stücklungen herausgegeben, meist zwischen 10 und 100 Euro. Länder- und währungsabhängig gibt’s hier aber einige Unterschiede. In Österreich wurden die Gesetze vor einigen Jahren im Zuge der Geldwäsche-Bekämpfung verschärft, so dass Sie hier maximal für 100 Euro eine Paysafecard erwerben können.

Kick-Tipp: User, die höhere Summen bis zu 1.000 Euro transferieren möchten, sollten unter MyPaysafecard beim Finanz-Unternehmen ein e-Geldkonto eröffnen. Sie können ähnliche Dienstleistungen wie bei PayPal, Skrill oder Neteller nutzen.

Die Verkaufsstellen der Paysafecard

Die Paysafecard Codes werden hierzulande mittlerweile im wahrsten Sinne des Wortes an jeder Ecke verkauft. Fündig werden Sie an Tankstellen, in Zeitungs- und Lotto-Geschäften aber auch an der Kasse im Supermarkt. Das Finanz-Unternehmen besitzt Partnerschaften mit zahlreichen namhaften Unternehmen. Genannt seien an dieser Stelle nur Esso, Aldi, Aral, Westlotto, Shell, die Deutsche Post, Edeka, Rossmann oder REWE.

Weltweit gibt’s über 650.000 Verkaufstellen, in denen die Paysafecard angeboten wird.

Das Unternehmen hinter der Paysafecard

Das Wiener Unternehmen hat einen rasanten Erfolgsweg hinter sich. Nach dem Start in Österreich und in Österreich erfolgte eine weltweite Expansion. Der Finanzdienstleister, der von Udo Müller geführt wird, hat noch immer seinen Hauptsitz in der österreichischen Hauptstadt, führt aber zusätzliche Zweigniederlassungen in London, Düsseldorf und Luzern. Pro Jahr werden mittels der Paysafecodes über 130 Millionen Online-Bezahlungen vorgenommen. Der Zahlungsdienstleister ist in 49 Ländern vertreten. Bezahlungen sind in 29 Währungen möglich. Das Finanzangebot wird in 27 Sprachen offeriert.

2013 wurde die Paysafecard Wertkarten GmbH von der britischen Skrill Gruppe übernommen. Zwei Jahre später wurde diese von der einstigen Optimal Payments Group aufgekauft, die sich im Anschluss in Paysafe Group umbenannt hat. Seither ist die Finanz-Holding der weltweit größte Transferabwickler im World Wide Web. Die Paysafecard wird unter einem Firmen-Dach mit Skrill und Neteller geführt. Haupteigner der Paysafe Gruppe sind die beiden Mega-Investoren CVC und Blackstone.

So Verwenden Sie Paysafecard In Online Casinos

Wenn Sie in einem Online-Casino spielen, möchten Sie sicher sein, dass Ihre Transaktionen sicher und schnell abgewickelt werden. Paysafecard ist eine der besten Optionen, um in Online-Casinos zu bezahlen. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Paysafecard in Online-Casinos verwenden können.

Ein Konto Erstellen

Um Paysafecard in einem Online-Casino zu verwenden, müssen Sie zunächst ein Konto erstellen. Dies ist ein einfacher Prozess, der nur wenige Minuten dauert. Sie können ein Konto auf der offiziellen Paysafecard-Website oder über die Paysafecard-App erstellen.

Einzahlung

Sobald Sie ein Konto erstellt haben, können Sie mit Paysafecard eine Einzahlung in einem Online-Casino tätigen. Der Prozess ist einfach und schnell. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Gehen Sie zur Kasse oder Einzahlungsseite des Online-Casinos.
  2. Wählen Sie Paysafecard als Einzahlungsmethode.
  3. Geben Sie den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten.
  4. Geben Sie den 16-stelligen PIN-Code ein, den Sie beim Kauf Ihrer Paysafecard erhalten haben.
  5. Bestätigen Sie die Einzahlung.

Die Einzahlung wird sofort auf Ihrem Konto gutgeschrieben, so dass Sie sofort mit dem Spielen beginnen können.

Auszahlung

Wenn Sie in einem Online-Casino gewonnen haben und Geld abheben möchten, können Sie auch Paysafecard als Auszahlungsmethode verwenden. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Gehen Sie zur Kasse oder Auszahlungsseite des Online-Casinos.
  2. Wählen Sie Paysafecard als Auszahlungsmethode.
  3. Geben Sie den Betrag ein, den Sie abheben möchten.
  4. Geben Sie Ihre Paysafecard-Daten ein, einschließlich der 16-stelligen PIN-Code.
  5. Bestätigen Sie die Auszahlung.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Online-Casinos Paysafecard als Auszahlungsmethode akzeptieren. Bevor Sie sich für ein Online-Casino entscheiden, sollten Sie überprüfen, ob es Paysafecard als Auszahlungsmethode akzeptiert.

Insgesamt ist Paysafecard eine sichere und zuverlässige Methode, um in Online-Casinos zu bezahlen. Wenn Sie ein Konto erstellt haben, können Sie schnell und einfach Einzahlungen und Auszahlungen tätigen.

Vor- und Nachteile der Paysafecard

Alle Transfermethoden haben in der Praxis ihr Vor- und Nachteile. Die wichtigsten Pro und Contras für die Paysafecard Casinos haben wir ihnen folgend übersichtlich zusammengestellt.


Vorteile

  • Sofortige Gutschrift des Einzahlungsbetrag
  • Bank- und Kreditkartendaten bleiben unter Verschluss
  • Besonders gut für Freizeitspieler geeignet
  • Einfache Handhabung an der Casino-Kasse
  • Nahezu immer bonusrelevant
  • Deposits sind meist gebührenfrei


Nachteile

  • Nicht für hohe Einzahlungen geeignet
  • Keine Gewinnauszahlung möglich


Die Paysafecard Kosten und Gebühren

Bei den Gebühren in den Paysafecard Casinos ist etwas Vorsicht angesagt. Die große Überzahl der Casinobetreiber wickelt alle Einzahlungen gebührenfrei ab, auch mittels der Paysafecard. In der Praxis gibt’s aber schon einige Ausnahmen. Einige Online Casinos belasten die Paysafe-Deposits mit Kosten zwischen drei und fünf Prozent. Warum? Der Geldempfang für die Geschäftskunden via Paysafecard ist mit zum Teil heftigen Gebühren verbunden, je nach Transfervolumen. Einige Casino-Unternehmen legen einen Teil dieser Kosten anteilig auf die eigenen Spieler um.

Für Sie als Kunde ist das Handling mit der Paysafecard indes von Seiten des Dienstleisters immer kostenlos. Der Bezahlvorgang ist mit keinen zusätzlichen Spesen versehen. Der Kauf der Paysafecard ist ebenfalls gebührenfrei. Wer also beispielsweise für 100 Euro an der Supermarktkasse einen Online-Code erwirbt, erhält im Gegenzug eine Paysafecard in gleicher Höhe. Es gibt keinen Bearbeitungsaufschlag.

Anzumerken ist, dass bei Nichteinlösung der Codes ab dem 13. Monat eine Gebühr von drei Euro vom Guthaben abgezogen wird. Des Weiteren berechnet das Finanz-Unternehmen Spesen, wenn eine Paysafecard in einer fremden Währung eingelöst wird. Bei der Rückgabe einer Paysafecard gibt’s einen Abschlag von 7,50 Euro, unabhängig vom Wert der Karte.

So melden Sie sich zur Paysafecard Zahlung an

Für viele User ist es der entscheidende Vorteil der Paysafecard Casinos. Das Handling ist relativ „anonym“. Sie müssen sich nirgends registrieren. Sie können die Prepaid-Codes in bar kaufen, ohne Angabe von Name und Adresse.

Aufgrund dieser Ausgangssituation wird die Paysafecard sehr oft als anonymes Einzahlungsmittel in den Online Casinos genannt. So ganz richtig ist die Aussage nach unseren Erfahrungen aber nicht. Sie müssen trotzdem bei der Registrierung ihre Daten wahrheitsgemäß angegeben. Alle seriösen Spielanbieter werden vor der ersten Gewinnauszahlung einen Legitimationscheck vollziehen, anhand eines Lichtbildausweises und einer neuen Adressbescheinigung. Sie müssen sich zwingend identifizieren, so dass die Anonymität in der Paysafecard Casinos lediglich sinnbildlich gegeben ist.

Mehr Casinos werden auf das Paysafecard-Konto umsteigen

Ab dem 14. September 2019 sind Ein- und Auszahlungen in Online Casinos mit Paysafecard ausschließlich über das kostenlose Konto möglich. Dies bedeutet, dass Spieler ein Konto erstellen müssen, um die Karte nutzen zu können. In Zukunft werden immer mehr Casinos auf das Paysafecard-Konto umsteigen, um ihren Spielern eine nahtlose und bequeme Erfahrung zu bieten.

Verbesserte Sicherheitsmaßnahmen

Paysafecard Casinos sind bereits sehr sicher, da sie keine persönlichen oder finanziellen Informationen des Spielers erfordern. Dennoch werden in Zukunft noch mehr Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden, um die Sicherheit der Spieler zu gewährleisten. Paysafecard hat bereits eine 2-Faktor-Authentifizierung eingeführt, die es Spielern ermöglicht, ihre Konten noch besser zu schützen.

Integration von neuen Technologien

Paysafecard wird weiterhin in neue Technologien investieren, um das Spielerlebnis zu verbessern. Zum Beispiel könnte die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) dazu beitragen, Betrug und andere Sicherheitsprobleme zu reduzieren. Auch die Integration von Augmented Reality (AR) könnte in Zukunft eine Rolle spielen, um ein noch realistischeres Casino-Erlebnis zu schaffen.

Insgesamt wird die Zukunft von Paysafecard Casinos sehr vielversprechend sein. Spieler können weiterhin eine sichere und bequeme Erfahrung genießen, während Casinos auf neue Technologien setzen, um das Spielerlebnis zu verbessern.

Die Paysafecard Alternativen

Die Paysafecard ist die wichtige Prepaid-Einzahlungsmethode in den Online Casinos. Ganz allein steht der Finanzanbieter aber nicht mehr auf weiter Flur. Es gibt einige neuere, kleinere Unternehmen, die in den zurückliegenden Monaten gewaltig aufgeholt haben. Zu nennen sind an dieser Stelle vornehmlich CashToCode, Neosurf und Cashlib.

Wichtig ist, dass die Casinoanbieter ohnehin nicht nur auf die Prepaidwege setzen, sondern ein möglichst breites Transferportfolio vorweisen können. In ein gutes Bezahlangebot gehören zwingend die Kreditkarten von Visa und MasterCard sowie einige Direktbuchungssysteme wie Klarna Sofort, GiroPay und Trustly. Die wichtigsten e-Wallets sind Skrill, Neteller und EcoPayz. Die PayPal Casinos haben indes an Bedeutung verloren. Recht neu, aber nicht minder beliebt, sind die Handybezahlwege wie MuchBetter und Apple Pay.

Paysafecard Tipps – so nutzen Sie die Zahlungsmethode

Wer die Paysafecard in den Online Casinos richtig nutzen möchte, sollte nach unserer Erfahrung drei Dinge beachten.

  • Code der Paysafecard sorgfältig aufbewahren: Verwahren Sie ihre Paysafecard wie Bargeld. Verlieren Sie den Code, gibt’s keine Rückerstattung. Ist der Kassenausdruck weg, haben Sie ihr Geld für immer verloren.
  • Bonusrelevanz und Gebühren checken: Ehe Sie die Prepaid-Codes an der Casino-Kasse nutzen, sollten Sie in jedem Fall die Bonusgültigkeit und Gebühren checken. Sollte die Paysafecard in den Bonus-Regeln ausgeschlossen sein bzw. es werden Spesen beim Deposit berechnet, empfehlen wir ihnen ein anderes Casino zu wählen.
  • Einzahlungssumme dem Kartenwert anpassen: Geben im Kassen-Menü beim Spielanbieter genau die Summe ein, die dem Wert der Paysafecard entspricht. Bei höheren Beträgen wird der Zahlungsvorgang abgebrochen, da Sie keinen entsprechenden Gegenwert vorweisen können.

Weitere Qualitätskriterien der Online Casinos

Die Ein- und Auszahlungen sind in den Online Casinos ein wichtiges Qualitätsmerkmal, sollten aber bei der Wahl des Anbieters nicht der entscheidende Punkt sein. Ehe Sie eine Registrierung vornehmen, ist in jedem Fall die Seriosität des Casinos zu prüfen. Der Check ist sehr einfach. Jeder Onlineanbieter benötigt für den Spielbetrieb eine entsprechende Lizenz, die im besten Fall von einer europäischen Aufsichtbehörde ausgestellt sein sollte. Die Informationen zu den Genehmigungen finden Sie in der Regel im Fuß der Webseite.

Empfehlenswert ist es zudem den Kundenservice vorab unter die Lupe zu nehmen. Sind die Mitarbeiter deutschsprachig und gut zu erreichen? Die besten Supporte arbeiten rund um die Uhr via E-Mail, Live-Chat und per Telefon. Des Weiteren ist natürlich das Spielangebot selbst relevant. Mit welchen Game-Providern arbeiten die Plattform-Betreiber zusammen? Die Software-Unternehmen sind in der Praxis für die fairen und hohen Auszahlungsquoten verantwortlich. In ein ansprechendes Casino-Portfolio gehören die Slots, die Tisch- und Kartenspiele, ein Live-Casino, die Video Poker Automaten sowie einige einfache Arcade-Spiele bzw. Rubbellose.

Unser Fazit zur Paysafecard

Die Paysafecard ist und bleibt die wichtigste Prepaid-Einzahlungsmethode in den Online Casinos. Richtig ist, einige neuere Unternehmen haben sich ein Teil des Kuchens am Markt geschnappt, sie können aber der Paysafecard nicht das Wasser reichen. Der entscheidende Pluspunkt ist, dass die Codes quasi „überall“ gekauft werden können. Das Handling an der Kasse ist sehr einfach. Selbst absolute Anfänger werden beim Einzahlen in den Paysafecard Casinos keinerlei Probleme haben. Der Transferweg ist bestens für die Freizeitspieler geeignet. Für die Highroller ist die Paysafecard aufgrund der strengen Limitierungen sicherlich nicht passend. Positiv ist die direkte Gutschrift der Depositbeträge, wobei hier und da auf die Gebühren zu achten ist. Die Bonusrelevanz ist fast immer gegeben. Mobile Paysafecard Casino Einzahlungen sind möglich.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich in Online Casinos mit Paysafecard bezahlen?

Um in Online Casinos mit Paysafecard zu bezahlen, müssen Spieler lediglich eine gültige Paysafecard erwerben und den 16-stelligen PIN-Code eingeben, um eine Einzahlung zu tätigen. Es ist einfach und sicher.

Welche Online Casinos akzeptieren Paysafecard?

Viele Online Casinos akzeptieren Paysafecard als Zahlungsmethode. Eine Liste der besten Online Casinos, die Paysafecard akzeptieren, finden Sie auf casinovergleich.eu.

Gibt es Online Casinos mit Paysafecard Einzahlung ohne Anmeldung?

Ja, es gibt einige Online Casinos, die eine Einzahlung mit Paysafecard ohne Anmeldung anbieten. Diese Casinos werden auch als „Pay N Play“ Casinos bezeichnet.

Wo kann ich mit Paysafecard bezahlen?

Paysafecard kann in vielen Online-Shops und bei verschiedenen Dienstleistern als Zahlungsmethode verwendet werden. Eine vollständige Liste der Partner und Verkaufsstellen finden Sie auf Paysafecard.com.

Welches Online Casino bietet den höchsten Paysafecard Willkommensbonus?

Es gibt viele Online Casinos, die einen Willkommensbonus für Einzahlungen mit Paysafecard anbieten. Es ist jedoch schwierig zu sagen, welches Casino den höchsten Bonus bietet, da sich die Angebote ständig ändern. Es empfiehlt sich, die Angebote auf verschiedenen Casino-Websites zu vergleichen.

Kann ich bei Merkur Online Casino mit Paysafecard bezahlen?

Ja, bei Merkur Online Casino können Spieler mit Paysafecard bezahlen. Merkur Online Casino akzeptiert eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, darunter auch Paysafecard.